Wishbone Ash Pilgrimage (1971) - ein Review von Philomena

Wishbone Ash: Pilgrimage - Cover
1
1 Review
20
20 Ratings
8.25
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: Hardrock, Progressive Rock


Philomena
08.04.2015 09:00

"Pilgrimage" war meine erste Begegnung mit WISHBONE ASH und hinterließ einen tiefen Eindruck bei mir.
Auch heute höre ich mir die Platte noch gerne an, wenn es auch insgesamt ein paar stärkere Veröffentlichungen der Band gibt.
Mit der hohen Musikalität des Openers "Vas dis" konnte ich damals sogar bei befreundeten Jazz-Rock-Fanatikern punkten.Insgesamt fehlt "Pilgrimage" vielleicht die Geschlossenheit anderer Veröffentlichungen der Band. Viel wurde instrumental umgesetzt. Mit "Jailbait" oder "Valediction" sind sehr feine Lieder auf dem Album, das live eingespielte "Where Were You Tomorrow" fällt eher etwas ab.
"Pilgrimage" war ein weiterer bunter Mosaikstein zum ersten deutlichen Höhepunkt "Argus".

Punkte: 8.5 / 10


Wishbone Ash: Pilgrimage

Audio CD (Collector's Edition)

für 18,99 € Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Weitere Angebote: