U.K. U.K. (1978) - ein Review von macyanni

U.K.: U.K. - Cover
1
Review
11
Ratings
8.68
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: Progressive Rock



12.05.2017 13:08

Stereoplay hat damals 3 von 5 Sternen vergeben. Für mich Grund genug das Abo zu kündigen. Eddi Jobson war für mich schlechthin der Superstar. Am 12. Dezember 79 durfte ich ihn live in Wiesbaden erleben. Was ich damit sagen will: Objektive Gesichtspunkte sind von mir nicht zu erwarten. Das ist die letzte Siebziger-Prog-Superscheibe. Danach kamen nur noch die nicht ganz so hypergalaktisch Tolle Danger Money und von Yes die Drama. Hätte ich damals gewusst, dass es das gewesen ist, dann hätte ich mich mehr um die Zeit davor gekümmert. Wer ja sagt zum Siebziger-Prog, der kommt an dieser Scheibe nicht vorbei.

Punkte: 10 / 10


U.K.[Shm-CD]: U.K.[+2 Bonus]

Audio CD

für 29,09 € 1,16 € (Du sparst 4% = 27,93 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. In the Dead of Night (5:34)
  2. By the Light of Day (4:28)
  3. Presto - Vivace and Reprise (3:08)
  4. Thirty Years (8:09)
  5. Alaska (4:42)
  6. Time to Kill (4:57)
  7. Nevermore (8:13)
  8. Mental Media Kei Distribution (7:29)
  9. In the Dead of Night (Single Version) (Bonus Track) (3:03)
  10. Mental Media Kei Distribution (Single Edit) (Bonus Track) (3:25)

Weitere Angebote: