The Stiff Records Box Set (1992)

Stiff Records Box Set, The - Cover
0
0 Reviews
0
0 Ratings
0.00
∅-Bew.
Typ: Sampler
Genre(s): Rock
In Sammlungen 8

Beteiligte Künstler

  1. Adverts, The (Großbritannien)
  2. Jane Aire & The Belvederes (USA)
  3. Alberto Y Lost Trios Paranoias (Großbritannien)
  4. Any Trouble (Großbritannien)
  5. Belle Stars, The (Großbritannien)
  6. Billy Bremner (Großbritannien)
  7. Joe "King" Carrasco (USA)
  8. Tommy Chase Quartet, The (Großbritannien)
  9. Cheesecake (USA)
  10. Elvis Costello (Großbritannien)
  11. Elvis Costello And The Attractions (Großbritannien)
  12. Damned, The (Großbritannien)
  13. Desmond Dekker (Jamaika)
  14. Department S (Großbritannien)
  15. Deviants, The (Großbritannien)
  16. Devo (USA)
  17. Dirty Looks (USA)
  18. Dirty Looks (USA)
  19. Dr. Feelgood (Großbritannien)
  20. Ian Dury (Großbritannien)
  21. Ian Dury & The Blockheads (Großbritannien)
  22. Dave Edmunds (Großbritannien)
  23. Electric Guitars (Großbritannien)
  24. Equators, The (Großbritannien)
  25. Furniture (Großbritannien)
  26. Richard Hell & The Voidoids (USA)
  27. Inspirational Choir Of The Pentecostal First-Born Church Of The Living God, The (Großbritannien)
  28. Jakko (Großbritannien)
  29. Mickey Jupp (Großbritannien)
  30. King Kurt (Großbritannien)
  31. Jona Lewie (Großbritannien)
  32. Lew Lewis Reformer (Großbritannien)
  33. Lene Lovich (USA)
  34. Nick Lowe (Großbritannien)
  35. Kirsty MacColl (Großbritannien)
  36. Madness (Großbritannien)
  37. Makin' Time (Großbritannien)
  38. Members, The (Großbritannien)
  39. Motor Boys Motor (Großbritannien)
  40. Humphrey Ocean & The Hardy Annuals (Großbritannien)
  41. John Otway (Großbritannien)
  42. Graham Parker (Großbritannien)
  43. Passion Puppets (Großbritannien)
  44. Pink Fairies (Großbritannien)
  45. Pogues, The (Großbritannien)
  46. Pookiesnackenburger (Großbritannien)
  47. Jamie Rae (Großbritannien)
  48. Jill Read (Großbritannien)
  49. Roogalator (Großbritannien)
  50. Rumour, The (Großbritannien)
  51. Alvin Stardust (Großbritannien)
  52. Dave Stewart (Großbritannien)
  53. Dave Stewart & Barbara Gaskin (Großbritannien)
  54. Rachel Sweet (USA)
  55. Tenpole Tudor (Großbritannien)
  56. Theatre Of Hate (Großbritannien)
  57. Tyla Gang (Großbritannien)
  58. Tracey Ullman (Großbritannien)
  59. Untouchables, The (USA)
  60. Via Vagabond (Großbritannien)
  61. Max Wall (Großbritannien)
  62. Larry Wallis (Großbritannien)
  63. Wreckless Eric (Großbritannien)
  64. Yachts (Großbritannien)

2 Tonträger

Legende: = in Sammlung ja/nein | = verantwortlich ja/nein | = Flohmarkt-Angebot ja/nein

CDs

  • Stiff Records Box Set, The - Cover
    4-CD, 1992 / USA
    Plattenfirma: Rhino
    Box
    EAN: 081227106225
    Kat.-Nr.: R2 71062 / STIFF BOX 1
    96 Tracks
    2 Sammlung(en)
  • Stiff Records Box Set, The - Cover
    4-CD, 1992 / Großbritannien
    Plattenfirma: Demon
    Box
    EAN: 5014757010057
    Kat.-Nr.: STIFF BOX 1
    96 Tracks
    6 Sammlung(en)

Warum sind die Cover-Bilder verpixelt?

Bedankt euch bei deutschen Abmahn-Anwälten

Leider passiert es immer wieder, dass Abmahnungen für angebliche Copyright-Verletzungen ins Haus flattern. Ganz häufig ist es der Fall, dass auf dem Frontcover ein Foto oder eine Grafik eines Fotografen oder Künstlers genutzt wird, was dann nur mit dem Namen der Band und dem Titel des Albums versehen wurde. Das ursprüngliche Foto/Kunstwerk ist somit immer noch sehr prominent zu sehen. Die Abmahner nutzen zumeist automatisierte Prozesse, die das Netz nach unlizensierten Nutzungen der Werke ihrer Mandanten durchsuchen und dabei Abweichungen bis zu einem gewissen Prozentgrad ignorieren. Somit gibt es also häufig angebliche Treffer. Obwohl das Foto/Kunstwerk von den Plattenfirmen oder Bands ganz legal für die Veröffentlichung lizensiert wurde, ist dies den Abmahnern egal, ganz oft wissen die ja nicht einmal, was für eine einzelne Veröffentlichung abgemacht wurde. Die sehen nur die angebliche Copyright-Verletzung und fordern die dicke Kohle.

Da Musik-Sammler.de nachwievor von privater Hand administriert, betrieben und bezahlt wird, ist jede Abmahnung ein existenzbedrohendes Risiko. Nach der letzten Abmahnung, die einen 5-stelligen(!) Betrag forderte, sehe ich mich nun gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen oder die Seite komplett aufzugeben. Daher werden jetzt alle hochgeladenen Bilder der Veröffentlichungen für NICHT-EINGELOGGTE Nutzer verpixelt. Wer einen Musik-Sammler.de Nutzeraccount hat, braucht sich also einfach nur einmal anmelden und sieht wieder alles wie gewohnt.