Skeletonwitch Serpents Unleashed (2013) - ein Review von Akhanarit

Skeletonwitch: Serpents Unleashed - Cover
1
1 Review
7
7 Ratings
8.79
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal: Black Metal, Thrash Metal


Akhanarit
30.10.2013 18:20

SKELETONWITCH sind längst zu einem festen Bestandteil der Szene geworden und bieten auf ihrem fünften Album "Serpents Unleashed" erneut ordentlichen Black/Thrash. Auf diesem Silberling gehen die Musiker aus Ohio, USA, sogar so weit, dass bestimmte Passagen auch auf einer traditionellen Heavy Metal-Platte hätten stehen können. Immer wieder werden die neuen Songs durch tolle Melodien aufgelockert, so dass eine maximale Menge an verschiedenen Musikfans erreicht werden kann. 'Burned From Bone' hat sogar in gewisser Weise Elemente aus dem Rock-Genre zu bieten, was überraschend gut funktioniert. Das breite Spektrum ist vielleicht auch ein wenig der Knackpunkt, weshalb "Serpents Unleashed" etwas in der Masse der Veröffentlichungen untergeht. Frontmann Chance Garnette keift sich durch die Tracks, dass es eine wahre Freude ist, aber viel griffiges Material ist traurigerweise nicht auszumachen. Die Musik der Band wirkt, als würde sie immer ein wenig zwischen den Stühlen stehen, was bei früheren Alben nicht ganz so stark durch kam. Keine Frage, die neue SKELETONWITCH ist von Grund auf solide, sauber gespielt und wird Fans der Amis nicht enttäuschen. Mir selbst fehlen jedoch mehr Stücke vom Schlage ' This Evil Embrace'.

Einen halben Punkt ziehe ich für das alberne Coverartwork ab. Wenn in meinem Umfeld selbst die Mädels das Ding als süss oder niedlich betiteln, läuft bei einer Band dieses Genres etwas schief.

http://www.bleeding4metal.de/?show=review_de&id=5620

Punkte: 7.5 / 10