Mink DeVille Coup De Grâce (1981) - ein Review von schanzer.in

Mink DeVille: Coup De Grâce - Cover
1
1 Review
11
11 Ratings
7.45
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock


schanzer.in
01.05.2017 16:16

"Eine Platte so scharf wie Pepperoni und so zart wie ein Babypo" - so schrieb damals der Musik Express in seiner Rezension. Diese Formulierung triffts voll!
Die scharfen Elemente sind der unglaubliche Seelenschmerz, den deVille in seinen Gesang legt, sowie die teilweise enorme Dynamik, die die Dramatik der Songs hochtreibt. Als zarte Elemente sehe ich die überaus melodiösen Gesangsspuren und die ebenso angelegten Gitarren.
Herausragend aus einer durchgehend saustarken Einspielung sind der treibende Opener "One Good Reason", das edelkitschige-brilliante "Help Me Make It", sowie der gesamte Rest der Ex-LP Seite 1. Alles absolut göttlich, Seite 2 dann "nur" noch spitze.
Neben "Le Chat Bleu" die stärkste Veröffentlichung des Mr. Borsey, wärmstens empfohlen!

Punkte: 9.5 / 10


Deville,Mink: Coup de Grace

Audio CD (Limited Edition)

für 13,49 € Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Weitere Angebote:

Deville,Mink: Return to Magenta
Audio CD (Limited Edition)

für 13,99 € Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote