Little Feat Time Loves A Hero (1977) - ein Review von schanzer.in

Little Feat: Time Loves A Hero - Cover
1
1 Review
8
8 Ratings
8.50
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: Folk Rock, Southern Rock


schanzer.in
21.12.2020 14:32

Little Feat auf dem Höhepunkt ihres Schaffens! Komplex und unerhört ideenreich komponierte Stücke, Killer-Grooves. Wie viele verschiedene Teile, Riffs, Licks sind alleine in dem 3:36 kurzen "Hi-Roller" zu hören! "Rocket In My Pocket" ist ein weiterer Höhepunkt. Solche Stücke hörte man nur von Feat, eigentlich ein Genre für sich. "Day At The Dog Races" wurde oft kritisiert. Es driftet in Fusion Gefilde ab. Nicht wenige Rockfans scheuen alles, was damit zu tun hat, wie der Teufel das Weihwasser. Man muss das Stück mögen, toll gemacht ist es auf jeden Fall und es fällt natürlich aus dem Rahmen. "Old Folks Boogie" ist dann aber wieder 100% Feat, ein großer Klassiker. Nun folgen noch zwei Stücke mit Folk-Einschlag, wie man sie auf den ersten Feat-Scheiben auch hören konnte: "Missin' You" und "New Dehli Freight Train". "Red Streamliner" und "Keepin' Up With The Jonnsees" sind dann wieder Stücke a là "Hi-Roller", welche etwas in Richtung Black Music tendieren.
Ein großes Stück Musik!

Punkte: 9.5 / 10