Klaus Schulze Mirage (1977) - ein Review von kittrack

Klaus Schulze: Mirage - Cover
1
1 Review
7
7 Ratings
9.57
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Pop: Electro
Elektronische Musik: Ambient



10.06.2014 10:45

Klaus Schulze: Mirage
Über 30 Jahre alt und immer noch ein Empfehlung für den Einstieg in „Die elektronische Musik“ bevor sie sich in den Verästlungen von Kraftwerksound, New Wave, Techno, Trance, ...., Fahrstuhlmusik verläuft. Mirage ist 1977 als achtes Album von Klaus Schulze auf den Markt gekommen. Keine Gitarre, Schlagzeug, Streicher oder Blockflöte sondern Moog, ARP und Effektgeräte erzeugen den Klangfluss, der einem in eine ruhige und entspannte Welt mitnimmt.
Musikalisch steht Mirage zwischen Moondawn „Kommerziell“ und Blackdance „Experimentell“. Nun mögen die beiden Titel der LP beim ersten hören etwas sperrig sein. Trotzdem, Crystal Lake ist ein Song der am Beginn dem Tonabnehmer alles abverlangt sich im Mittelteil ruhig ausbreitet um nach 29 Minuten ein rhythmischen Ende findet.

Das ist Sound und Schulze pur.

7 von 10 Punkten

Punkte: 7 / 10


Weitere Angebote: