Jännerwein Eine Hoffnung (2015) - ein Review von h4rd4c

Jännerwein: Eine Hoffnung - Cover
1
1 Review
1
1 Rating
9.00
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Dark Wave/Gothic: Neofolk


h4rd4c
24.07.2017 13:01

Die Hoffnung lebt...weit abseits von Radio und Mainstream bieten Jännerwein Neofolk in neuem Gewand. Sie klingen mal nachdenklich, versöhnlich, feierlich und bieten immer wieder weite Klangräume gepaart mit alpenländischer Romantik und Wehmut. Tiefgründige Texte ohne zu viele paganistische Anleihen sind eine wohltuende Abwechslung zu anderen deutschsprachigen Bands dieser Stilprägung. Persönliche Anspieltipps sind "Hoher Gesang" und "Quell". Jeder der etwas "open minded" ist, sollte den Salzburgern zumindest für ein paar Lieder sein Ohr leihen.

Punkte: 9 / 10