Frankie Miller High Life (1974) - ein Review von Philomena

Frankie Miller: High Life - Cover
1
1 Review
3
3 Ratings
8.17
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock: AOR, Pop-Rock


Philomena
07.04.2015 00:50

Für mich das schwächste Album von Frankie Miller. Immer noch hörenswert. Songs wie "With you in my mind" haben Potenzial und Frankie singt, schreit und krächzt so gut wie immer.
Leider hat Allen Toussaint, der viele der Songs beigesteuert hat, das Album (einmal mehr wie auch mal bei Joe Cocker) total überproduziert. Oder -wie man nachlesen kann, der finale Mix gIng schief mit oder ohne Herr Toussaint.. Die Instrumentierung erstickt die markante Stimme von Frankie immer mal wieder, wenn das auch schwer ist.
Mit einer Produktion und schlanken Band wie bei "Full house" oder "The Rock" wäre das ein weiterer Klassiker geworden - so leider zu viel Zuckerguss, der den musikalischen Magen verdirbt. Schade! Der Originalmix klingt wohl besser und ist inzwischen auf der "That's Who"-Box enthalten. Habe ich noch nicht gehört.

Punkte: 7.5 / 10