Caravan Caravan (1969) - ein Review von schanzer.in

Caravan: Caravan - Cover
1
Review
2
Ratings
7.50
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Rock


schanzer.in
06.05.2018 15:53

"Caravan's" Debut von 1969 steht stilistisch in einer Reihe mit anderer psychedelisch angehauchter Rockmusik von frühen Pink Floyd, Soft Machine und Family.
Typisch für Caravan ist, dass der Sound zugunsten der Orgel ohne Gitarrensoli auskommt. Dafür gibts gelegentliche Querflöteneinsätze, die ein gewisses Jazz-Feeling einbringen. Überhaupt klingen "Caravan" etwas entspannter als vergleichbare britische Bands aus den später 60ern. Das könnte eventuell an den bei "Caravan" vorhandenen hohen instrumental-technischen Fähigkeiten der Musiker liegen. Dementsprechend fehlt etwas der spezielle, naive Charm, den "Pink Floyd's" Erstlingswerke mit Syd Barrett aufweisen.
Mit Pye Hastings und Richard Sinclair wechseln sich zwei Bandmitglieder als Leadsänger ab.

Punkte: 7 / 10


Caravan: Caravan

Audio CD

für 7,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Place of My Own (mono)
  2. Ride (mono)
  3. Policeman (mono)
  4. Love Song With Flute (mono)
  5. Cecil Rons (mono)
  6. Magic Man (mono)
  7. Grandma's Lawn (mono)
  8. Where But For Caravan Would I? (mono)
  9. Place of My Own (Stereo)
  10. Ride (Stereo)
  11. Policeman (Stereo)
  12. Love Song With Flute (Stereo)
  13. Cecil Rons (Stereo)
  14. Magic Man (Stereo)
  15. Grandma's Lawn (Stereo)
  16. Where But For Caravan Would I? (stereo)
  17. Hello Hello (single version) (bonus track)

Weitere Angebote: