Freaks, Faggots, Drunks & Junkies (1988) - ein Review von BierBorsti

GG Allin & Bulge: Freaks, Faggots, Drunks & Junkies - Cover
1
Review
3
Ratings
8.83
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Punk


BierBorsti Avatar
07.12.2013 20:20

G.G,`s 1988`er Album mit Bulge als Begleitband ist wahrlich nicht jedermanns Sache.
Die Songs sind ziemlich roh und Jesus brüllt sich fast ununterbrochen in einer Dur durch`s Album durch, welches der Qualität in meinen Ohren doch schadet. Klar, für viele ist das Punk, aber The Ramones oder Exploited hatten auch keine Dauerbrüllaffen als Sänger.
Empfhelenswert für G.G. Einsteiger finde ich daher das Album "Hatred in the nation", welches richtig tolle Punkkracher enthält, obszöne Bühnenansagen und Telefonanrufe.
Freaks, Faggots, Drunks & Junkies ist ein Album, welches man sich eher im Suff zu gemüte führen kann und auch grad dann erträglicher ist.

Punkte: 6.5 / 10


Login
×