Thornbridge Theatrical Masterpiece (2019) - ein Review von silentforce81

Thornbridge: Theatrical Masterpiece - Cover
1
Review
2
Ratings
6.25
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal, Power Metal


silentforce81 Avatar
17.02.2019 01:57

Ich hab die Jungs letzte Woche zur Release-"Party" im Colossaal Aschaffenburg sehen dürfen. Meiner Meinung nach haben sie dort alles falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte.
Die neue Platte wurde fast komplett gespielt, und hierbei stellte sich ein Einheitsbrei sondergleichen heraus. Die Songs hatten weder Eingängigkeit noch sonst einen Wiedererkennungswert. Gesangsmelodien wurden auf der Gitarre nachgedudelt, was an Einfallslosigkeit kaum zu überbieten ist. Die Double-Bass wurde durchgetreten, so dass kaum ein Song vom anderen zu unterscheiden war. Power Metal in diesem Stil wird anderswo tausend Mal besser dargeboten.
Dann die Preise: Auf einer Release-Party wird das neue Album für heftige 18€ angeboten! Auf anderen einschlägigen Seiten gibt es das Teil bereits für 13-14€. Wer soll sich an so einem Abend diese Scheibe zu dem Preis mitnehmen? Gerade zu so einem "Ereignis" wie einer Release-Party muss man das Teil doch für wenig Geld raushauen, damit es die Leute auch mitnehmen. Nee, 18€. Is mir unklar.
Insgesamt war das nix, und die neue Platte muss nicht in mein Regal wandern.

Punkte: 5 / 10


Thornbridge: Theatrical Masterpiece

Audio CD

für 17,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Take to the Oars
  2. Theatrical Masterpiece
  3. Keeper of the Royal Treasure
  4. Revelation
  5. Demon in Your Heart
  6. Journey to the Other Side
  7. Ember in the Winter Grove
  8. Trace of Destruction
  9. The Helmsman
  10. Set the Sails
  11. The Dragon's Sleeping

Weitere Angebote: