Crazy Nights (1987) - ein Review von Akhanarit

KISS: Crazy Nights - Cover
1
Review
29
Ratings
7.74
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal
Rock Hardrock


Akhanarit Avatar
03.03.2012 04:27

Kiss sind wohl für viele der wahr gewordene “American Dream” und haben im Laufe ihrer beeindruckend langen Karriere so manche Wandlung hinters ich gebracht, für Skandale gesorgt aber… und das ist das Wichtigste überhaupt… immer wieder gute Platten abgeliefert. Genauso verhält es sich auch mit CRAZY NIGHTS! Ein Album, welches mir von Anfang an richtig ans Herz gewachsen ist, obwohl „Die Hards“ hier heftigst mit dem Kopf schütteln mögen. Schon der Opener CRAZY, CRAZY NIGHTS verbreitet nach einer gefühlten Sekunde gute Laune und besticht mit seinem eingängigen Riff. Zwar finden sich im Laufe des Albums auch immer wieder ein paar Songs, die eher beliebig geraten sind (NO NO NO, GOOD GIRL GONE BAD, HELL OR HIGH WATER), aber diesen Stücken stehen auch diverse echte Perlen zur Seite, die das Gesamtbild erheblich verbessern. Besonders gut steht Kiss der Stadion – Rock – Sound bei TURN ON THE NIGHT und der Ballade REASON TO LIVE zu Gesicht. Mehr 80s Feeling geht fast nicht mehr und ja: das macht Spass! Kiss waren zwar fast von Anfang an eine „Stadion Rock“ Band, was aber mehr an ihrem Image und natürlich ihrer gigantischen Bühnenshow geschuldet ist. Mit anderen Bands, die man mit diesem Stempel versehen hat (Bon Jovi, Europe, etc) hatte der Sound an sich aber nicht sonderlich viel am Hut gehabt. Das Kiss es drauf haben, beweisen sie hier auch noch ein drittes Mal und zwar bei MY WAY. Der Rest der Platte ist einfach guter, melodischer Hard Rock, wie man ihn in den 80s liebte. Die Band klingt frisch, Frontmann Paul Stanley ist richtig gut bei Stimme ich persönlich störe mich nicht daran, dass die Amis hier erneut auf ihre Schminktöpfe verzichtet haben. Dieses Album ist immer etwas untergegangen und das ist sehr schade. Wenn ihr das gute Stück also noch nicht kennt, riskiert unbedingt mal ein Ohr. Gute Laune setzt sich einfach manchmal durch!

Punkte: 8.5 / 10


Kiss: Crazy Nights/Legendary Radio Broadcast

Audio CD

für 13,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Detroit Rock City (1980)
  2. Cold Gin
  3. Strutter
  4. Shandi
  5. Calling Dr. Love
  6. Firehouse
  7. Talk To Me
  8. Is That You
  9. 2.000 Man
  10. I Was Made For Lovin' You
  11. New York Groove
  12. Love Gun
  13. God Of Thunder
  14. Rock And Roll All Nite
  15. Shout It Out Loud
  16. King Of The Night Time World
  17. Black Diamond
  1. Love Gun (1988)
  2. Fits Like A Glove
  3. Heaven's On Fire
  4. Cold Gin
  5. Black Diamond
  6. Bang Bang You
  7. No No No
  8. Firehouse
  9. Crazy Crazy Nights
  10. I Was Made For Lovin' You
  11. Deuce
  12. Reason To Live
  13. Tears Are Falling
  14. I Love It Loud
  15. Strutter
  16. Shout It Out Loud
  17. Lick It Up
  18. Rock And Roll All Nite
  19. Detroit Rock City
  1. Intro/Love Gun (1992)
  2. Deuce
  3. Parasite
  4. Unholy
  5. 100 000 Years
  6. Cold' Gin
  7. Watchin' You
  8. Firehouse
  9. I Want You
  10. I Was Made For Lovin' You
  11. Calling Dr. Love
  12. Makin' Love
  13. Domino
  14. Tears Are Falling
  15. War Machine
  1. Lick It Up (1992 Part Ii)
  2. Forever
  3. Creatures Of The Night
  4. I Love It Loud
  5. Detroit Rock City
  6. Strutter
  7. She
  8. Soy Kissero
  9. La Bamba
  10. Black Diamond
  11. Heaven's On Fire
  12. Rock And Roll All Nite

Weitere Angebote:

Kiss: Crazy Nights (Limited Back to Black) [Vinyl LP]
Vinyl

für 16,99 € 1,00 € (Du sparst 6% = 15,99 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote


Weitere Angebote:

Login
×