Герой Асфальта (1987) - ein Review von Elric von Melnibone

Ария: Герой Асфальта - Cover
1
Review
10
Ratings
9.50
∅-Bewertung
Aka: Hero Of A Speedway / Geroy Asfalta
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal


29.12.2014 22:43

Hi Metalheadz,

jetzt gibts das letzte Review für dieses Jahr von mir.Bei meinen Streifzügen durch Europa kann ich doch selten an einem Plattenladen vorbeigehen :(. Und so muß ich mir doch immer ein "metalliches" Mitbringsel in die Tache stecken :). So hab ich auch diese Platte in St.Petersburg gefunden.War aber reiner Zufall denn der Laden war so versteckt das man als Tourist den gar nicht entdecken würde wenn man nicht speziell danach sucht.( vorausgesetzt das man weiß wie der heißt und ne Adresse hat).So aber nun mal zur Sache.Die Scheibe wurde hier ja schon fast bei allen mit der Höchstpunktzahl bewertet.So gesehen lieg ich doch dann mit meiner Punkte Verteilung gar nicht mal so daneben.
Wer auf die frühen Werke von Maiden,Samson,Manowar,Thor steht kann hier gar nix falsch machen.Die Einflüße von Maiden/Manowar sowie die üblichen verdächtigen des NWOBHM sind so was von rauszuhören was aber gar nicht verkehrt ist.Die Platte bietet wahrlich klasse Riffs der Marke Maiden, tolle Songs mit einem klasse Flair und das ganze kommt dann auch noch exotisch in russischer Sprache daher, das man erstaunt ist das es zu dieser Zeit solche coole Musik in der ehemaligen Sowjetunion gab.Von den Ungarn war ich das ja schon gewohnt :).Was erstaunt, das man diese Platte auch heute noch anhören kann ohne sich die Stirn zu krausen was für ein besch... Sound das damals war.Klar mitt den heutigen Spieltechniken und Produktionen kann man da nicht vergleichen aber das Brett ist doch immer noch fett.

Ich geb 10 Punkte für die Coolness und für den Exoten.
Musikalisch kann man doch mit ruhigen Gewissen sicherlich 9 Punkte geben.

HAPPY NEW YEAR to you all.

SEE u soon her next year again...... maybe

Gruß Elric

Punkte: 10 / 10


Login
×