Gambling With The Devil (2007) - ein Review von Elric von Melnibone

Helloween: Gambling With The Devil - Cover
1
Review
37
Ratings
8.65
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal, Power Metal, Melodic Metal


14.11.2016 11:51

Hi Metalheadz,

immer weiter geht's durch die Discographie.Nach dem etwas gemütlicheren und unspektakulären "Keepers 3 " Album griffen die Jungs nochmal ganz tief in die Trickkiste und legten mit ihrem neuén Output mal so richtig die Meßlatte ganz weit nach oben. Ja die Platte ist von vorn bis hinten ein wahrer Ohrenschmauß geworden zumindest für mich das ich hier gar nicht anders kann als die volle Punktzahl zu vergeben. Von Anfang an bis zum Ende wird hier Vollgas gefahren und das mein ich im Bezug der Songs.Hohes Tempo, schöne Melodien und Deris in Höchstform.Man merkt das mittlerweile die Band absolut eingespielt ist,Spaß hat und das die Chemie stimmt.Es wird immer deutlicher das Deris die beste Wahl war die Helloween getroffen hatten als sie Ihn verpflichteten.Ich persönlich mag diese Art Musik von Helloween. Ein wenig kommt hier auch nochmal der Spirit der ersten Platten auf wie ich finde.

Fazit: Ein wirklich perfektes Album ( subjektiv aus meiner Sicht)

Gruß Elric

Punkte: 10 / 10


Helloween: Gambling With the Devil

Audio CD

für 18,18 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Crack The Riddle
  2. Kill It
  3. The Saints
  4. As Long As I Fall
  5. Paint Of A New World
  6. Final Fortune
  7. The Bells Of The 7 Hells
  8. Fallen To Pieces
  9. I.M.E.
  10. Can Do It
  11. Dreambound
  12. Heaven Tells No Lies
Login
×