Sarah Connor Muttersprache Live (2016) - ein Review von nicknackeldick

Sarah Connor: Muttersprache Live - Cover
1
Review
1
Rating
7.50
∅-Bew.
Typ: Live
Genre(s): Pop


07.01.2017 09:26

Eine Überraschung für mich. Wäre ich nicht in einer Situation wie derweil, ich hätte mir nie irgendetwas von dieser Sängerin gekauft. Und dann kommt irgendeine Frau daher, ein Lied läuft, beides passt zusammen und Du bist so dermaßen fertig, dass Du nicht mehr Herr Deiner Sinne bist und im nächsten Geschäft diese CD kaufst. Eingelegt für den Moment und ...
...tada, Überraschung. So schlecht ist die CD nicht! Mehr werde ich mir von ihr kaum holen, aber sie ist doch ein Kleinod, das mit schönen Melodien, situativ passenden Texten und tatsächlich netter Musik aufwartet. Ich habe Respekt vor Frau Connor, dass sie tatsächlich Musik schreiben kann und dass sie es geschafft hat, mich doch mal für sich zu gewinnen. Mir gefallen hier am besten tatsächlich die deutschen Stücke, die manchmal nur so von Kitsch triefen, aber irgendwie auch von Herzen kommen könnten. Mal leise, mal laut, mal schnell, mal balladesk. Ich freu mich, dieses gut produzierte Live-album nun mein eigen nennen zu dürfen. Ob ich diese Frau jemals wiederseh, ob sie Sarah Connor hört - ich weiß es nicht. Aber diese CD wird mir Erinnerung sein. Und ich glaube, dass macht diesen eigentlichen Charme der CD aus, dass er Teil eines Größeren ist, nämlich Teil des Soundtrack of my life / your life.

Punkte: 7.5 / 10


Weitere Angebote:

Sarah Connor: Muttersprache - Live
Audio CD

für 6,99 € 8,00 € (Du sparst 53% = -1,01 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote