The Singles (2016) - ein Review von marty-party

Phil Collins: Singles, The - Cover
1
Review
3
Ratings
5.00
∅-Bewertung
Typ: Compilation/Best-Of
Genre(s): Pop


marty-party Avatar
16.10.2016 23:44

Von "The Singles" gibt es verschiedene Versionen: einmal die vom Inhalt her identischen Doppel-CD- bzw. 4fach-LP-Versionen und einmal die 3-CD-Version. In dieser Rezension befasse ich mich mit der mir vorliegenden 3-CD-Box.

Zunächst zur Aufmachung: im Gegensatz zu den bisherigen Remasters der alten Collins-Alben kommen diese CDs nicht in einem schön gestalteten Foldout-Digipack daher, sondern in einem schnöden Doppel-CD-Jewelcase. Der Vorteil: die Silberlinge sind jedenfalls rundum sicher darin verstaut. Der Inhalt des Booklets beschränkt sich auf Promo-Fotos und die wesentlichen Angaben zu den einzelnen Songs. Tiefer gehende Sleeve-Notes? Fehlanzeige! Da hätte sich der geneigte Collins-Fan mehr gewünscht. Hintergründe, Chart-Positionen etc. Nix! Sehr schade!

Aber wer liest im Internet-Zeitalter noch Sleeve-Notes?
Auf den Inhalt der CDs kommt es an! Schließlich sammeln wir ja nicht nur Musik, sondern gelegentlich hören wir sie ja auch. ;)

Nun also zu den Songs: Künstlerisch ist zu Collins Output ja schon einiges gesagt. Die Abfolge der Singles in der 3-CD-Version ist chronologisch, beginnt also mit "In The Air Tonight" und endet mit dem Mowtown-Cover "Going Back". Damit wird auch der mit den Jahren einhergehende Qualitätsverlust bei Collins' Output sehr gut dokumentiert. CD1 ist mit den Singles von "Face Value", "Hello, I Must Be Going" (ganze sechs!) und "No Jacket Required" die stärkste. CD2 enthält immerhin noch die ziemlich guten "But Seriously"-Singles und das noch starke "Dance Into The Light". Auf CD3 gibt's den Rest. Geschenkt! (Was aber nicht heißt, dass man mit dem Kauf der Doppel-CD besser beraten ist. Und als "Vinylist" würde ich mich sogar regelrecht ärgern. Dazu später mehr.)

Nun weist aber auch die Zusammenstellung der Singles gewisse Schwächen auf. Zum Beispiel kommen alle "Singles" ausnahmslos in den Album-Versionen daher. Das mag nur Hardcore-Sammler und Nerds ärgern, für Collins-Fans, die im Grunde schon alles haben, wären die Single-Versionen vielleicht ein größerer Gewinn gewesen. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Wesentlich ärgerlicher ist schon das Auftauchen der Studio-Versionen von "Do You Remember?" und "Who Said I Would". Das war damals die Single zum "Serious Hits"-Album mit Live-Versionen von "DYR?" und "WSIW". Warum also die Studio-Versionen in der Zusammenstellung? Gerade "Who Said I Would" ergibt an der Stelle in der chronologischen Reihenfolge der Singles absolut keinen Sinn.
Nun gibt es auf der Singles-Kollektion aber immerhin auch "Against All Odds" und andere bislang nicht in klanglich überarbeiteter Form erhältliche Titel ("True Colors" und die Film-Songs) remastered. Leider ist bei "Easy Lover" und bei den Tarzan-Songs auf das Remastering verzichtet worden. Gerade ersterem hätte eine klangliche Überarbeitung gut getan. Und für den Gesamtkontext ist das ein weiteres dickes Minus.

Ich persönlich hätte mir auch den Remix von "In The Air Tonight" auf den CDs gewünscht. Immerhin hatte diese eigenständige Single 1988 auch einen veritablen Chart-Erfolg. Wäre also gerechtfertigt gewesen. (Die Sache mit den B-Seiten lasse ich mal besser ganz außen vor. Vielleicht kommt ja noch eine Veröffentlichung mit wirklich interessanten Raritäten - da hat man ja auch bei den Bonus-Tracks der Album-Neuauflagen ganz schön gegeizt.)

Fazit: Insgesamt ist "The Singles" natürlich schon eine Anschaffung wert. Immerhin hat man hier (fast) ALLE Singles von einem der größten Popmusiker der Achtziger- und teilweise auch Neunzigerjahre vereint. Inklusive "I Don't Care Anymore" und "Thru These Walls" (meine persönlichen Collins-Favoriten). In der Zusammenstellung sind auch "Against All Odds" und die "Buster"-Songs (leider ohne "Big Noise"; war ja keine Single) enthalten. Das ist schön. Leider ist auch der Inhalt ähnlich wie die Verpackung sehr lieblos zusammengeschustert (siehe "Do You Remember?"/"Who Said I would"). Insgesamt überwiegen aber die Pros. Als Weihnachtsgeschenk für jemanden, der kein Phil Collins-Album besitzt, ist die 3-CD-Box perfekt. Und genau dafür - so scheint's - ist sie auch gemacht. Der Collins-Fan mag sich ärgern...

...vor allem, wenn er sich die 2-CD-Version oder gar die vier LPs zugelegt hat. Da fehlen nämlich einige echt gute Titel. Das mag vor allem die Vinyl-Connaisseure wurmen, denen viele der Singles abgehen werden.

Als Hintergrund-Mucke für einen geselligen Spiele-Abend sind die CDs alle Male mehr als tauglich. Ab und an gibt's ein echtes Highlight - zumindest bei der 3-CD-Version (die dritte CD muss man ja nicht unbedingt in den Player geben), und immerhin hat man jetzt alle Singles beisammen (wenn auch in den Album-Versionen). Wer (so wie ich) an dieser Zusammenstellung herum meckert, tut das auf hohem Niveau. Und wer weiß? Vielleicht kommt ja noch eine Box mit den ganzen B-Seiten und interessanterem Rar-Kram. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, zieh mir nochmal "I Don't Care Anymore" und - ja, auch das! - "A Groovy Kind Of Love" rein und überlege mir, wem ich die Box unter den Weihnachtsbaum legen möchte. Und wünsche mir - Bitte! Bitte! - noch ein Remastering von einem der "Seriously Live"-Konzerte.

Punkte: 6.5 / 10


Phil Collins: Singles

Audio CD

für 17,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. In The Air Tonight
  2. I Missed Again
  3. If Leaving Me Is Easy
  4. Thru These Walls
  5. You Can't Hurry Love
  6. I Don't Care Anymore
  7. Don't Let Him Steal Your Heart Away
  8. Why Can't It Wait 'Til Morning
  9. I Cannot Believe It's True
  10. Against All Odds
  11. Easy Lover
  12. Sussudio
  13. One More Night
  14. Don't Lose My Number
  15. Take Me Home
  1. Separate Lives
  2. A Groovy Kind Of Love
  3. Two Hearts
  4. Another Day In Paradise
  5. I Wish It Would Rain Down
  6. Something Happened On The Way To Heaven
  7. That's Just The Way It Is
  8. Hang In Long Enough
  9. Do You Remember?
  10. Who Said I Would
  11. Both Sides Of The Story
  12. Everyday
  13. We Wait And We Wonder
  14. Dance Into The Light
  15. It's In Your Eyes
  1. No Matter Who
  2. Wear My Hat
  3. The Same Moon
  4. True Colors
  5. You'll Be In My Heart (DISNEY)
  6. Strangers Like Me(DISNEY)
  7. Son Of Man (DISNEY)
  8. Two Worlds (DISNEY)
  9. Can't Stop Loving You
  10. The Least You Can Do
  11. Wake Up Call
  12. Look Through My Eyes (DISNEY)
  13. No Way Out (DISNEY)
  14. (Love Is Like A) Heatwave
  15. Going Back

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Login
×