A Moon Shaped Pool (2016) - ein Review von iheardeadpeople

Radiohead: Moon Shaped Pool, A - Cover
3
Reviews
7
Ratings
7.29
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock Alternative Rock


iheardeadpeople Avatar
01.07.2016 20:16

Wahnsinn, Radiohead kann nun auch schon auf eine über 30 jährige Bandgeschichte zurückblicken - anfangs noch unter dem Namen On a Friday, kam einige Jahre danach die Umbenennung in Radiohead, was eine Dekade später darin gipfelte, gegen Mitte/Ende der 90er-Jahre und um die Jahrtausendwende herum Alben für die Ewigkeit kreiert zu haben... Wenngleich sie seitdem nur alle Jubeljahre mal ein neues Album veröffentlichen, galten jene bzw. gilt (was auch für alle zukünftigen Alben die da noch kommen mögen zutrifft) zumindest für mich als absolute Pflichtkäufe...
Und so wurde auch A Moon Shaped Pool frühzeitig (und ohne je einen Ton davon gehört zu haben) vorbestellt - die Limited Edition auf schneeweißem Vinyl sollte es sein, welche wohl übrigens in einer besonders dünn gesäten Auflage von 9.000 Stück in den Handel kam... Die Blaue Mauritius ist also quasi ein Dreck dagegen!

Aber zum Wesentlichen:
Auch wenn sich schwerlich behaupten ließe, die Band sei auf einen bestimmten Stil oder Sound festgelegt, ist das mit Radiohead doch ein bisschen wie mit Sex - im Kern immer dasselbe, aber doch immer anders und zumeist großartig...
Und so finden sie mit ihrem Hang zur Virtuosität auch auf "A Moon Shaped Pool" genau den richtigen Groove, die richtige Geschwindigkeit und das richtige Temperament, der mich dem Album letztlich doch wieder untertan sein lässt... Aber dass das so kommen würde, war ja eigentlich ähnlich sicher wie seit jeher die Bank von England, die Armen vor der Kirche oder die vorzeitige Abreise der Three Lions nach Grottenkick bei Fußball-Großereignissen...
Im Gegensatz zu ihren früheren Alben klingen die Mannen um Leadsänger Thom Yorke hier ein Stück weit reduzierter, direkter und in gewisser Weise ehrlicher, sodass beinahe (im wahrsten Wortsinne) spielend immer wieder emotionale Höhepunkte geschaffen werden...
Man muss es den Musikern schon hoch anrechnen, dass sie nach so vielen Jahren im Musik-Business noch immer in der Lage sind, so leidenschaftlich zu klingen!
Ein weiterer Pluspunkt und auch vom Üblichen eher abweichend: Wenngleich es keinen dieser Übersongs auf "A Moon Shaped Pool" gibt, gibt es nach meinem Dafürhalten wiederum auch keinen einzigen schwachen Song auf dem Album - oder solche, die nur als Lückenfüller agieren, um das Album quantitativ auszustaffieren...

Es gibt demnach also wieder mal keinen Grund, die Scheibe wegen Nichtgefallens unter den Schlagwörtern "ultra rare" und "out of print" bei ebay zu verhökern, was ob der oben erwähnten Limitierung natürlich nahe gelegen- und den Rubel sicher rollen lassen hätte... #gnihihi

Danke für's Zulesen!

Punkte: 8.5 / 10


Radiohead: A Moon Shaped Pool

Audio CD

für 12,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Burn The Witch
  2. Daydreaming
  3. Decks Dark
  4. Desert Island Disk
  5. Ful Stop
  6. Glass Eyes
  7. Identikit
  8. The Numbers
  9. Present Tense
  10. Tinker Tailor Soldier Sailor Rich Man Poor Man Beggar Man Thief
  11. True Love Waits

Weitere Angebote:

Radiohead: A Moon Shaped Pool
Audio CD

für 17,53 € 15,30 € (Du sparst 47% = 2,23 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote


Weitere Angebote:

Login
×