Old Routes - New Waters (2016) - ein Review von Rock'n'Roll Gipsy

Visions Of Atlantis: Old Routes - New Waters - Cover
1
Review
2
Ratings
7.25
∅-Bewertung
Typ: Single/EP
Genre(s): Metal Melodic Metal, Symphonic Metal


Rock'n'Roll Gipsy Avatar
18.06.2016 13:35

So, das ist sie. Die erste Visions Of Atlantis-Scheibe mit Clémentine Delauneys grandioser Stimme. Leider, leider ist sie aber auch schon der einzige Pluspunkt dieser Band. Fünf alte Songs, neu aufgelegt, um die neue Stimmen der Band (den männlichen Part neben Clementine mimt Siegfried Samer) zu etablieren - eine schöne Idee, die halbherzig umgesetzt wurde. Ausser dem Gesang wurden kaum Änderungen vorgenommen, die neuen Stimmen werden in die alten Formate gequetscht, dass es beim Zuhören wehtut und die Ausstattung lässt auch zu wünschen übrig. Ein Booklet fehlt völlig, die Credits wurden schnell auf die Seite hinter dem Plastik, der die CD hält gedruckt. Noch kurz ein Cover zusammenstiefeln, Logo gross in die Innenseite drucken - fertig!

Es stellt sich die Frage, warum nicht gleich neue Songs komponiert und aufgenommen wurden. Hätte etwas mehr Zeit gebraucht, aber bestimmt den besseren Effekt gehabt. Wenn man etwas Neues etablieren möchte, warum an alten Werken festhalten? Diese EP trägt jedenfalls nicht dazu bei, meine Meinung über die Band zu verbessern, auch wenn Clémentine Delauney selbst es vielleicht könnte.

Punkte: 5 / 10


Visions Of Atlantis: Old Routes-New Waters (EP)

Audio CD

für 8,79 € 1,20 € (Du sparst 12% = 7,59 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Lovebearing Storm (New Version)
  2. Lost (New Version)
  3. Winternight (New Version)
  4. Seven Seas (New Version)
  5. Last Shut Of Your Eyes (New Version)
Login
×