In The Line Of Fire (2015) - ein Review von silentforce81

DragonForce: In The Line Of Fire - Cover
1
Review
1
Rating
4.00
∅-Bewertung
Typ: DVD/Video/etc
Genre(s): Metal Power Metal, Speed Metal
Werbung


silentforce81 Avatar
17.03.2016 00:06

Wenn ich als "Verbraucher" eine "Live"-Scheibe kaufe, dann möchte ich auch "live" haben! Ich hab DF schon live gesehen und weiß was da durch rumhüpfen, springen usw an den Gitarren und an den Vocals passiert. Ich finde das überhaupt nicht schlimm und will das gefälligst auch so auf einer Live-Scheibe hören. Was hier geboten wird ist jedoch lediglich ein Best Of. Die Stücke sind so sauber und astrein, dass sie niemals live sein können bzw massiv nachgearbeitet wurden. Das macht für mich bei einer "Live"-Scheibe keinen Sinn. Live-Platten stehen den Studio-Alben ohnehin IMMER in den Verkäufen massiv hintenan, aber wenn es dann noch so schlecht gemacht ist wie hier, nämlich mit eingespielten Fans usw, dann wundert das niemanden mehr.
Wie gesagt: Ich persönlich hab auf einer Live-Platte nix gegen Fehler und Ecken und Kanten - das macht das Ganze authentisch. Aber so, wie hier dageboten, ist das einfach Schrott. Dann hätte man auch einfach ein "Best of" rausbringen können, und gut wär's.
Aber Edel/Ear Music hat ja noch nie was Anständiges zustande gebracht - man denke nur an die SAVATAGE-Box.............

Punkte: 4 / 10


Werbung
Login
×