Impending Demise (2015) - ein Review von Akhanarit

Devils Rage: Impending Demise - Cover
1
Review
1
Rating
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Death Metal, Melodic Death Metal


Akhanarit Avatar
27.04.2015 03:02

Das wurde aber auch Zeit! DEVILS RAGE sind wieder zurück und haben das von mir lang erwartete Debütalbum "Impending Demise" im Schlepptau. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere ja noch ein mein Review zur ersten EP "Rise Of Insanity"!? Auf dem neuen Album werden all jene, die den Surseer Jungs damals schon gewogen waren, feststellen, dass DEVILS RAGE mächtig an sich gearbeitet haben und ihre Mischung aus Groove Death Metal, Melodic Death Metal und Thrash Metal immer weiter verfeinert haben. Die Riffs könnten für meinen Geschmack vielleicht ein wenig brachialer tönen (Produktionssache), doch dafür brüllt mich Sänger Stefan Hälfiger ein ums andere Mal in den siebten Himmel ('Lost In Prison')! Die Melodien sitzen, das Album ist in sich absolut schlüssig und auch das auf Posterformat auffaltbare Cover wecken Erinnerungen an früher. Nostalgie pur, kann ich da nur sagen.

Unfassbar, dass die Schweizer noch immer ohne Plattendeal dastehen. Für das, was die Musiker hier auf die Bretter zimmern ('Corrupted', 'Strike Back'), gehören die ohne mit der Wimper zu zucken zu Nuclear Blast oder einem anderen größeren Label, das diese Knaller augenblicklich einem breiteren Publikum zugänglich macht. Verdient haben DEVILS RAGE das allemal, denn die Musiker sind hier wirklich mit all ihrem Herzblut dabei, um aus einer guten eine grandiose Platte zu machen. Mission geglückt! Bis dann hoffentlich der größere Erfolg einkehrt, scheut euch nicht, die Band auf Facebook zu kontaktieren und eure Kopie von "Impending Demise" bei der Band direkt zu bestellen. Ich hab meine schon und lasse mich von ihnen seit Tagen in den Schlaf growlen und auch unterwegs ist dieses Album stets ein treuer Begleiter geworden, den ich immer wieder mal gerne abspiele. Beim Heimschleppen der Einkäufe treten die einen wenigstens noch in den Allerwertesten. Diese Stimme! Und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: DIESE STIMME!!!

Hügagel!!!

http://bleeding4metal.de/?show=review_de&id=6830

Punkte: 9 / 10


Login
×