Live Ninetyfive (1995) - ein Review von kurare

Frumpy: Live Ninetyfive - Cover
1
Review
1
Rating
8.50
∅-Bewertung
Typ: Live
Genre(s): Rock Blues Rock, Krautrock


kurare Avatar
13.01.2015 22:34

Was für eine Scheibe!!!!
Frumpy 1995, also 23 Jahre nach ihrer Auflösung und immer noch ist das Feeling und der Drive da. Absolut klasse Produktion mit der atemberaubenden Inga Rumpf als DIE Sängerin Deutschlands schlechthin.
Wer Frumpy von früher kennt wird auch diese live Aufnahmen lieben und genießen.
Aufgenommen an (scheinbar, denn Inga erwähnt es ja) einem heißen Sommerabend in der Hamburger Fabrik laufen "die alten Frumpy, zur Höchstform auf.
Für mich gibt es nur einen kleinen Wehrmutstropfen, und der ist Frank Dietz. Ein handwerklich guter Gitarrist, mehr aber auch nicht. Irgendwie fehlt ihm das Besondere was z.B. Rainer Baumann ausgemacht hat ... schade das er nicht dabei war.
Und es fehlt hier etwas der rauhe, ungeschliffene Charme den Frumpy Live verströmt hat.

Warum nicht das ganze Konzert auf CD erschienen ist, z.B. als Doppel CD bleibt mir alledings ein Rätsel.

Punkte: 8.5 / 10


Login
×