Silent So Long (2014) - ein Review von LP-Schmidt

Emigrate: Silent So Long - Cover
1
Review
5
Ratings
7.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal


LP-Schmidt Avatar
21.11.2014 11:04

Wer Emigrate nicht kennt, dem sagt sicher die Band Rammstein etwas.
Von letzteren hat sich der Gitarrist Richard Z. Kruspe wohl gedacht „Ich mach mein Ding“ und gründete kurzerhand die Band „Emigrate“.
2007 erschien das gleichnamige Debütalbum und die Kritiken waren gemischt, denn der Sound war sich nicht ganz so einig und irgendwie bekam man die NDH Pioniere auch nicht so wirklich aus dem Sound heraus.

Ganze sieben Jahre später sollte sich das alles ändern und Kruspe hämmert sein zweites Werk „Silent So Long“ in Polycarbonat bzw. Vinyl und fährt mit einer Menge Prominenz auf.
So trällert z.B. Frank Dellé von Seeed bei der ersten Singleauskopplung „Eat You Alive“ mit.
Und wer jetzt denkt „Was ein Crossover, geht’s noch stranger?“
Ja, geht es. Die kanadische Elektoclash Sängerin Peaches mischt mit.
Aber auch Genre nahe Gäste wie Lemmy Kilmister von Motörhead und Jonathan Davis von Korn sind dabei. Als ich das erste Mal den Song mit Lemmy hörte war es schon sehr komisch und passte anfangs gar nicht, aber irgendwie hat das echt Stil und macht bei jedem Hören mehr Spaß.
Ein weiterer (wirklich nahe liegender Gast) ist Marylin Manson.

Silent So Long unterscheidet so drastisch vom Vorgänger, hier hat Richard Z. Kruspe seinen Stil für Emigrate gefunden. Ich möchte garkeinen großen Vergleich zu Rammstein ziehen, wenn man es weiß, wo die Wurzeln des charismatischen Sängers und Gitarristen liegen, hört man es irgendwie immer wieder raus, aber betrachtet man es neutral ist es ein absolut eigenes Ding und kann sehr wohl für sich alleine stehen.

„Silent So Long“ ist abwechslungsreich an Stilen und bedingt durch die große Anzahl an Gästen aus unterschiedlichen Gefilden hat auch jeder Song noch mal seinen ganz eigenen Charme, der das Hören sehr angenehm macht.
Der Sound bewegt sich irgendwo zwischen NDH, Alternative Rock und Syntiepop und ist neben Rammstein Fans auch sicher was für Freunde der Band Depeche Mode und Co.

Für mich ein grandioses Album und ich kann es auch den „nicht Heavy Hörern“ ans Herz legen, hier kommt jeder auf seine Kosten.

>Daumen nach oben

written by: http://metalap.jimdo.com

Punkte: 10 / 10


Emigrate: Silent So Long (Limited Edition)

Audio CD

für 15,49 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Eat You Alive (featuring Frank Dellé)
  2. Get Down (featuring Peaches)
  3. Rock City (featuring Lemmy Kilmister)
  4. Hypothetical
  5. Rainbow
  6. Born On My Own
  7. Giving Up
  8. My Pleasure
  9. Happy Times
  10. Faust
  11. Silent So Long (featuring Jonathan Davis)

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:

Login
×