Time On Our Side (2014) - ein Review von kurare

Colosseum: Time On Our Side - Cover
1
Review
2
Ratings
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock Blues Rock


kurare Avatar
23.01.2015 18:31

Wer hätte gedacht das Colosseum noch einmal so ein großartiger Wurf gelingen würde?
Bis auf den leider 2004 verstorbenen Dick Heckstall-Smith in der Formation seit 1970 eingespielt scheint die Zeit (fast) spurlos an ihnen vorbeigegangen zu sein.
Barbara Thompson, die trotz ihrer fortschreitenden Parkinson Krankheit, den Part von Dick übernommen hat fügt sich nahtlos in das gefüge Colosseum ein.
Schon beim Opener "Safe As Houses" zeigt die Band all das was sie immer schon ausgemacht hat. Wenn nach den ersten Takten Clem Clempson seine Gibson aufheulen lässt, ist das Gänsehaut pur, was sich dann noch verstärkt, wenn Chris Farlowe's unverwechselbare Stimme ertönt, grandios! Und dann steigt auch noch Barbara Thompson am Sax feinfühlig ein, Fan was willst du mehr?
Alle Titel sind von Bandmitgliedern geschrieben (die Lyrics allerdings meist von keinem geringeren als Pete Brown!!!), bis auf "Blues To Music". Dieses Stück wurde von der Tochter von Jon und Barbara geschrieben und sie übernimmt hier auch die Leadvocals.

Es überwiegen auf der LP allerdings eher ruhige Stücke wie z.B. das wundervolle "City Of Love" das mit einem ungemein gefühlvollen Gitarrenintro von Clem Clempson in Verbindung mit dem Sax von Barbara beginnt und man meint hier würden zwei Gitarren spielen ... und dann setzt diese unverwechselbare Stimme von Chris Farlowe ein = Gänsehautfeeling pur!!!

Leider fehlt auf der LP das Stück welches dem kürzlich verstorbenen Jack Bruce gewidmet (und von ihm geschrieben) ist. "Morning Glory" von Jack Bruce's Soloalbum "Harmony Row" ist auf CD dann der würdige Abschluss einer für mich positiven Überraschungen des Jahres 2014!!

Ich habe die Band am 14.11.14 in Bonn gesehen und hier mein Eindruck direkt nach dem Konzert, den ich in einem Forum gepostet habe:
So ich bin wieder zu Hause und hab immer noch Gänsehaut, dehalb muss ich direkt mal berichten
Ich hab ja schon ne menge Konzerte seit ca. 1970 gesehen, das von Colosseum heute zählt eindeutig zu den Besten überhaupt. Wie geil müssen die erst "damals" als sie noch jung waren gewesen sein? Das kommt ja auf Platte und DVD nicht so direkt rüber.
Jon Hiseman zu sehen ist ja fast wie ein Ritterschlag für einen Fan. Was der hinter der Schiessbude veranstaltet ist ja der helle Wahnsinn, und das mit schlappen 70 Jahren :super
69 Jahre alt ist die sechsköpfige Truppe im Durchschnitt und spielen als wenn es keinen morgen gäb ... unglaublich!!!!
Was für eine Supertruppe, mit grandiosen Einzelmusikern, die als ganzes eben dann Colosseum sind und dermaßen gut harmonieren das es eine Freude war dem Konzert beizuwohnen.
Chris Farlowe wollte dann auch noch beim "Stormy Monday Blues" ... I wonna jump into the Rhein ... vor lauter Kummer weil ihn seine Frau verlassen hat
Ja er hatte ne menge Scherze auf Lager, z.B. als Jon Hiseman einen Titel falsch ansagte meinte er sogar auf deutsch, nachdem nicht nur er sondern auch Clem Clempson ihn etwas irritiert ansahen: "Jon ist wohl betrunken, Drummer sind immer betrunken"

Tja und als Zugabe gabs dann ein furioses Schlagzeugsolo (wieso hat Jon eigentlich so viel Hände und Füsse?), was dann in Lost Angeles überging. Im Mittelteil wurde dann von Clem und Mark mächtig gezaubert und als Verbeugung vor Jack Bruce (der ein guter Freund der ganzen Band war wie Jon Hiseman erwähnte) Sunchine Of Your Love und White Room eingebaut.

Diese LP hab ich mir nach dem Konzert gekauft und von allen signieren lassen. Sehr erstaunlich das Barbara das auch noch mitgemacht hat. Diese Frau kann man nur bewundern wie sie mit ihrer Krankheit umgeht, einfach super!!!!!

Nun zur LP selber: Eigentlich eine saubere Pressung, leider fehlt aber mal wieder eine vernünftige Innenhülle (immerhin steht auf dem Cover "180gram Audiophile Pressing") die hierbei nur aus Papier besteht, und schon beim ersten Abspielen gabs eigentlich schon zu viele Knackser und unsaubere Stellen

Punkte: 9 / 10


Colosseum: Time on Our Side

Audio CD

für 17,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Safe As Houses
  2. Blues To Music
  3. The Way You Waved Goodbye
  4. Dick's Licks
  5. City Of Love
  6. Nowhere To Be Found
  7. You Just Don't Get It
  8. New Day
  9. Anno Domini
  10. Morning Story

Weitere Angebote:

Login
×