Best Of The Beast (1996) - ein Review von Shyclad

Iron Maiden: Best Of The Beast - Cover
2
Reviews
16
Ratings
8.84
∅-Bewertung
Typ: Compilation/Best-Of
Genre(s): Metal Hardrock, Heavy Metal


Shyclad Avatar
18.07.2011 13:29

Meine Punktevergabe bezieht sich nur auf die 4-LP- und die 2-CD-Versionen, da auf den einfachen CDs einfach zu viele der besten und interessantesten Stücke fehlen (da würde ich eher maximal 6.5 Punkte zücken).
Mit einbezogen habe ich natürlich außerdem die Tatsache, dass Best-Of-Veröffentlichungen wie diese im Grunde eh überflüssig sind - rein von der Songauswahl her wären hier natürlich mindestens 9 Punkte fällig und auch die Aufmachung ist (bei der Vinyl- und Digibook-Version) sehr schön.

Für Fans sehr interessant sind auf jeden Fall noch die letzten vier Stücke der Vinylbox, welche Aufnahmen aus den späten 70ern darstellen und vorher lediglich zu drei Vierteln auf der superraren "Soundhouse Tapes" erschienen waren (auf den Doppel-CDs sind nur zwei dieser Songs enthalten, mit "Strange World" immerhin ein in dieser Version vorher unveröffentlichter).
Dadurch ist diese Veröffentlichung (aber eben nicht die einfachen CD-Versionen) auch für die Leute interessant, die bereits alle Alben besitzen, für Neueinsteiger bietet sie einen sehr guten Überblick übers Gesamtschaffen bis 1996, jedoch sollte man auch da alle (!) regulären Alben der Band aus den 80ern vorziehen.

Punkte: 8 / 10


Iron Maiden: Best of the Beast

Audio CD

für 17,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. The Number Of The Beast
  2. Can I Play With Madness
  3. Fear Of The Dark (Live)
  4. Run To The Hills
  5. Bring Your Daughter...To The Slaughter
  6. The Evil That Men Do
  7. Aces High
  8. Be Quick Or Be Dead
  9. 2 Minutes To Midnight
  10. Man On The Edge
  11. Virus (Full Version)
  12. Running Free (Live)
  13. Wasted Years
  14. The Clairvoyant
  15. The Trooper
  16. Hallowed Be Thy Name
Login
×