The 69 Eyes Back In Blood (2009) - ein Review von Moon_light

69 Eyes, The: Back In Blood - Cover
2
Reviews
17
Ratings
8.62
∅-Bew.
Typ: Album
Genre(s): Dark Wave/Gothic: Gothic Rock


Moon_light
29.08.2009 13:56

So, habe das Album nun 3 mal gehört. Ich bin mit einigen Vorurteilen daran gegangen, weil Devils & vor allem Angels eher mäßige Alben waren die 2-3 gute Songs boten. In zuge der VÖ von Back in Blood hatten die finnischen Musiker einen neuen Produzenten angeheuert und den ganzen Songwriting Prozess umgekrempelt. Frischer Wind im Hause 69?? Ich muß sagen ja.
Zwar klingen einige Songs typisch nach The 69 Eyes, aber sind dabei nicht langweilig. Das ganze Album bewegt sich zwischen mittelschnellen und sehr schnellen tanzbaren Nummern. Die Lieder decken dabei alle Spektren der Schaffensphase der Band ab und bieten zugleich auch Neues. Ich würde sagen das Album ist ne Mischung aus Blessed Be und Devils.
Der Titeltrack ist eine tanzbare Nummer zum abrocken. Sehr schöner Refrain und satte Gitarren. Eine Überraschung ist Titel 4 der auf den Namen "The God, The Bad & The Undead" hört. Ist nämlich eine echte Stadionrocknummer. Sollte Live sehr geil rüber kommen. Mein Lieblingsstück bis dahin ist Titel 11 "Suspiria Snow White". Eine sehr schnelle und Rifflastige Rocknummer mit einer Prise GnR. Find ich super.

Insgesammt gebe ich dem Album 8/10 Punkte. (Angels hatte es nichtmal auf 5 gebracht....)

Punkte: 8 / 10