Live At Freak Valley (2014) - ein Review von gainrob321

Causa Sui: Live At Freak Valley - Cover
1
Review
1
Rating
9.00
∅-Bewertung
Typ: Live
Genre(s): Rock Stoner Rock, Psychedelic Rock


gainrob321 Avatar
27.04.2014 09:08

Diese Doppel-LP haut einfach um! Causa Sui als würden sie in deinem Wohnzimmer spielen. Hier stimmt einfach alles.
Jonas Munk hat die Live-Aufnahmen aus Deutschland mit in sein Studio nach Dänemark genommen und einen Mix higelegt der seinesgleichen sucht.
Wenn man die Augen schliesst ist man mitten drin, der Gitarrist (Munk) steht links, Jakob Scott trommelt relaxed und doch sehr dynamisch in der Mitte, Bassist Jess Kahr steht rechts bei den Boxen (nicht wie bei lieblosen Livealben wo man den Bass in die Mitte mischt) und Gast Rasmus Rasmussen, für die Tasten, Flöten, und andere Sounds zuständig, kommt von wo immer er gebraucht wird.
Sehr sehr feines Livealbum das den Namen echt einmal verdient hat!

Einzig das hier kein Klappcover mit mehr Fotos der Show beiligen ist ein (zu vernachlässigender) Wehrmutstropfen, der durch den Downloadcode (wer's auf eine einsame Insel mitnehmen will) gutgemacht wird.

Wer immer schon gern in die Psychodelischen Klänge von Munk,Scott und Kahr abgetaucht ist unbedingt zugreifen, wirklich Live ist die Band sehr Rar zu erleben!

Punkte: 9 / 10


Causa Sui: Live At Freak Valley

Audio CD

für 22,88 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. The Juice
  2. Boozehound
  3. Lonesome Traveller / Santa Sangre / Garden Of Forking Paths
  4. Mireille
  5. Red Valley
  1. El Paraiso
  2. Euporie
  3. Homage
  4. Soledad

Weitere Angebote:

Causa Sui: Live at Freak Valley [Vinyl LP]
Vinyl

für 24,32 € 3,02 € (Du sparst 11% = 21,30 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Login
×