Niyaz (2005) - ein Review von mx5schmidt

Niyaz: Niyaz - Cover
1
Review
1
Rating
10.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): World Music


mx5schmidt Avatar
28.02.2014 00:01

Orientalische Musik hauchzart, aber modern gespielt von einem persischen Trio.

Eine perfekte Mischung aus klassischer orientalischer Percussion mit modernen elektronischen Beats.
Die zu den besten orientalischen Sängern gehörende Sängerin Azam Ali hat eine wunderbar angenehme warme Stimme und beherrscht ihr Metier, das von persischem modernem Sufi bis zu indischem Gesang reicht.

Musik, die einerseits zum Träumen einlädt, andererseits aber das Einschlafen während der Laufzeit der CD ziemlich sicher verhindert.

Der Name "Niyaz" von Band und Debutalbum bedeutet übrigens "sehnsüchtig". So kann man die Musik beschreiben, aber auch den eigenen Zustand in der Phase, bis man diese CD erneut auflegt!

Punkte: 10 / 10


Niyaz: The Forth Light

Audio CD

für 18,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Sabza Ba Naz (The Triumph Of Love)
  2. Tam E Eshq (A Taste Of Love)
  3. Eyvallah Shahim New Rendition-Truth
  4. Yek Nazar (A Single Glance)
  5. Man Haramam (I Am A Sin)
  6. Aurat-Woman
  7. Khuda Bowad Yaret-Divine Companion
  8. Shir Ali Mardan (Song Of A Warrior)
  9. Marg E Man (My Elegy)

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:

Login
×