Ultima Ratio Regis (2014) - ein Review von BierBorsti

Metal Inquisitor: Ultima Ratio Regis - Cover
1
Review
17
Ratings
8.53
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal


BierBorsti Avatar
21.02.2014 15:46

Mal wieder ein Spitzenalbum von Blumi und Co. .
Was hier besonders an der Scheibe ist, finde ich, dass hier die Spielzeit etwas verkürzter ist, dafür kommen die Songs besser auf den Punkt und enthalten sogar die vielleicht besten Riffs, die Blumi und Mannen in ihrer Karrier bei MI Komponiert haben.
Natürlich haben die Herrschaften in meinen Ohren noch keine schlechte Platte produziert und das ist auch gut so. Jedenfalls sollte sich jeder 80`er Metal Maniac diese Scheibe zulegen.

Anspieltipps :

Der opener "Confession saves blood", welcher als Pre-listening schon im Vorfeld bei YT veröffentlicht wurde,
das Running Wild ähnliche "Call the banners" (hätte Rock n Rolf nicht besser komponieren können)
und das Riffmonster "Bounded surface".

Alles in allem ist diese Scheibe von vorne bis hinten ein Megateil und könnte schon jetzt eines DER Metalalben 2014 werden.

Punkte: 10 / 10


Metal Inquisitor: Ultima Ratio Regis

Audio CD

für 10,49 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Confession saves blood
  2. Burn them all
  3. Call the banners
  4. Black desert demon
  5. Bounded surface
  6. Death on demand
  7. Self-denial
  8. Servant of state
  9. The pale messengers
  10. Second peace of Thorn

Weitere Angebote:


Login
×