Reflektor (2013) - ein Review von Bere

Arcade Fire: Reflektor - Cover
1
Review
13
Ratings
7.73
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock


Bere Avatar
26.10.2013 03:15

Ich habe das Album erst zweimal gehört und ich weiß immer noch nicht so recht was ich davon halten soll. Es ist leider selten gut, wenn bislang autarke Bands sich in die Hände eines namhaften Produzenten begeben. Dieses Album wurde von James Murphy (LCD Soundsystem) produziert. Streckenweise hört man es an den elektronischen Beats heraus. Ich muß sagen, dass die Single und Titelstück "Reflektor" das eingängigste Stück des Albums ist. Sicher erheben Arcade Fire nicht den Anspruch gefällig zu sein, aber der Zauber der Band lässt auf diesem Album nach. Wieder geht, langsam aber sicher, eine großartige Indie-Band an den Kommerz verloren.

Punkte: 7.5 / 10


Arcade Fire: Reflektor

Audio CD

für 8,97 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Reflektor
  2. We Exist
  3. Flashbulb Eyes
  4. Here Comes The Night Time
  5. Normal Person
  6. You Already Know
  7. Joan Of Arc
  1. Here Comes The Night Time II
  2. Awful Sound (Oh Eurydice)
  3. It's Never Over (Hey Orpheus)
  4. Porno
  5. Afterlife
  6. Supersymmetry

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:

Arcade Fire: Reflektor
Audio CD

für 24,86 € 0,34 € (Du sparst 1% = 24,52 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote


Weitere Angebote:

Login
×