The Straight And Narrow (2013) - ein Review von Rock'n'Roll Gipsy

Elferya: Straight And Narrow, The - Cover
1
Review
3
Ratings
8.17
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Gothic Metal, Symphonic Metal


Rock'n'Roll Gipsy Avatar
14.12.2013 16:55

Beim ersten Durchlauf klingen Elferya nicht weiter spektakulär. Feine Arrangements, ausschweifende Melodien, fantastische Texte; Eine typische Symphonic Metal Band eben.
Doch nach und nach eröffnet sich dem Zuhörer eine völlig andere, eigene kleine Welt, durch die Sängerin Claire-Lyse von Dach uns mit fester Feenstimme führt. Man muss ein Flair für dieses Fantastische haben, sich dem hingeben und darin versinken wollen. Kann man das, bietet die Band plötzlich ein mystisches, wenn auch gemächliches Erlebnis.
Wer Bombast-Songs à la Epica oder Xandria sucht, ist mit dieser Scheibe gewiss nicht gut bedient. Es ist etwas Gemütliches für zwischendurch oder auch als Hintergrundbeschallung mit Anspruch. Der teilweise ruckartige Gesang ist ebenfalls etwas gewöhnungsbedürftig.
Alles in allem kann sich die Scheibe aber durchaus hören lassen, für mich als selbst Kreative bietet sie zusätzlich noch eine zuverlässige Inspirationsquelle. Daumen hoch für eine weitere gute Schweizer Band. ;-)

Punkte: 6.5 / 10


Login
×