Awakening (2013) - ein Review von LP-Schmidt

Frosttide: Awakening - Cover
1
Review
4
Ratings
8.88
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Folk Metal


LP-Schmidt Avatar
12.09.2013 15:31

Frosttide...

Eine unbekannter band aus Finnland... ich hatte vorab das ein der andere über die Jungs gehört, wollte mich aber nun mit dem neuen Longplayer selbst überzeugen und bestellte mir "Awakening" vor.

Ich fasse zusammen:

Eine finnische Band, die Dark- & Folk Metal Elemnete kombiniert (meiner Meinung nach versteckt sich da auch ein Melo Death Anteil)!

Müsst ich die Band beschreiben, würde ich sagen, es handle sich um eine Art "altes Equilibrium", zu Zeiten wo Helge Stang noch das Mikro anschrie, was hier sicherlich ein Kompliment für Frosttide ist.

Allerdings wirkt alles doch etwas "dunkler und kälter" als Equilibrium. Hinzu kommt noch eine symphonische Note, welche sich mit dem Melodischen Element die Waage hält.

Das Folkige ist auch nicht so "poppig" wie z.B. beim letzten Finntroll Album Blodsvept, es klingt hier viel mehr nach "ernsterem Folk" (ich weiss, klingt blöd, aber das war die beste Umschreibung dafür), der eine gewisse Brutalität und raue Seite ausstrahlt.

Bei der Scheibe handelt es sich um 1A Headbang Material, welches auch gerne mal zum Pogen einläd.

Wer Bock auf echt guten Metal Metal hat, kann hier bedenkenlos zugreifen und sich auf ne tolle Scheibe freuen.

Für mich gehört Frosttide zu den Newcomern des Jahres und ich bin sicher, wir werden von den Jungs aus dem Land der tausend Seen noch einiges hören!

Hier steckt noch einiges an Potential drinne und ich freue mich schon den Werdegang der Band zu verfolgen.

Zum Abschluss noch:

Ein Bonus Track ist auf der CD drauf, welcher zeigt, dass sich die Jungs insgesamt nicht so ganz ernst nehmen (eine andere Erklärung habe ich sonst auch nicht dafür).

Cheri Cheri Lady heisst der Bonus Track und bei denen die nun doch schon zwei Dekaden Lebenszeit hinter sich haben macht es "Klick". Modern Talking in Heavy... für mich nen fetter Plus Punkt, der einfach nur zum lachen ist.

Viel Spaß mit der Scheibe!

written by: http://metalap.jimdo.com

Punkte: 8.5 / 10


Login
×