Wind (2013) - ein Review von Akhanarit

Frigoris: Wind - Cover
1
Review
1
Rating
8.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Black Metal, Pagan/Viking Metal


Akhanarit Avatar
24.07.2013 03:45

Das zweite Album der Melodic Black Metal-Band FRIGORIS hört auf den Namen "Wind" und bereits mit dem Cover hat man direkt Geschmack bewiesen. Es wirkt erhaben, naturverbunden und kraftvoll. Musikalisch gibt es epischen Black Metal, Akustikgitarren und Einflüsse aus dem Folk-Bereich. Kombiniert mit dem deutschsprachigen Geshoute haben FRIGORIS hier ein wirklich tolles Album abgeliefert, das einem so schnell nicht langweilig werden dürfte. Als Hörbeispiel möchte ich an dieser Stelle "Frühlingsnacht" empfehlen, bietet es doch alle Besonderheiten der deutschen Band und zwar gebündelt.

Dass FRIGORIS mit IMPERIUM DEKADENZ in einem Atemzug aufgeführt werden, will sich mir zwar nicht so recht erschließen, aber der Weg dorthin ist auf jeden Fall schon klar erkennbar. Eine bessere Band als Opener eines IMPERIUM DEKADENZ-Konzertes kann man sich gar nicht wünschen. Daher zeigen die Daumen für FRIGORIS steil nach oben, auch wenn ich mir weniger Instrumental-Stücke und dafür einen Knaller in Addition gewünscht hätte.

http://www.bleeding4metal.de/index.php?show=review_de&id=5328

Punkte: 8 / 10


Login
×