Tales From The Kingdom Of Fife (2013) - ein Review von LP-Schmidt

Gloryhammer: Tales From The Kingdom Of Fife - Cover
1
Review
10
Ratings
7.90
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Power Metal


LP-Schmidt Avatar
07.04.2013 16:00

Mit ´Gloryhammer` erfüllt sich ´Alestorm` Mastermind Chris Bowes einen lang ersehnten Wunsch!
Die Idee: Eine Konzeptband ´Gloryhammer`, welche Thematisch das Königreich Fife und ihren König Angus McFife behandelt, als Sänger holte sich Bowes den ´Enforcer` Sänger Olof Wikstrand ins Boot.
Das Konzept soll rund, ca. sieben Alben behandeln und auch wenn es auf den ersten Blick aussieht, wie eine 0- 8- 15 Fantasy Power Metal Band aussieht, soll der Stoff bis hin ins Weltall reichen.
Der erste Teil der Geschichte betitelt sich mit dem Namen ´Tales From The Kingdom Of Fife` und sieht man sich die CD an, fällt das Cover sofort ins Auge und man denkt zu allererst mal an die Band ´Hammerfall` und ihr Album `Chapter V: Unbent, Unbowed, Unbroken` aus dem Jahr 2005.
Vorab gab es den Song ´Angus McFife` auf free Samplern zu hören und auch ein offizielles Video gab es zu dem Song, die Euphorie stieg an, da der Sound gut rüber kam und auch die Band sich wohl selber nicht allzu ernst nahm.
Dann kam der lang ersehnte Tag und ich hörte mir voller Vorfreude das Album an und es klang dann irgendwie, wie schon mal gehört…
Das Album ist nicht schlecht (!), technisch gut gespielt und wäre ich der englischen Sprache mächtiger, könnte ich auch sicherlich besser der spannenden Handlung folgen, aber so klingelt es leider nur wie ein Power Metal Album, wie es ein jeder Fan schon im Regal stehen hat.
Natürlich werde ich den Gang verfolgen und wer ein Freund von ´Alestorm` und ´Hammerfall` ist, wird auch sicher ´Gloryhammer` mögen, außerdem handeln die Texte der Band von realen Orten aus Schottland bzw. dann speziell von Fife.

Ich selber find das Album nicht ganz so gut, da nur der Song ´Angus McFife` wirklich heraussticht, aber die Idee ist auf jeden Fall eine sehr gute und an sich ist das Album auch gut gespielt. Wer Power Metal mag kann da sicherlich zugreifen, dem Rest würde ich das rein hören vor dem Kauf empfehlen.

written by: http://metalap.jimdo.com

Punkte: 4.5 / 10


Gloryhammer: Tales From The Kingdom Of Fife

Audio CD

für 13,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Anstruther's Dark Prophecy
  2. The Unicorn Invasion Of Dundee
  3. Angus McFife
  4. Quest For The Hammer Of Glory
  5. Magic Dragon
  6. Silent Tears Of Frozen Princess
  7. Amulet Of Justice
  8. Hail To Crail
  9. Beneath Cowdenbeath
  10. The Epic Rage Of Furious Thunder
Login
×