Streets - A Rock Opera (1990) - ein Review von Ancalagon1976

Savatage: Streets - A Rock Opera - Cover
2
Reviews
59
Ratings
9.55
∅-Bewertung
Aka: Streets: A Rock Opera. Narrated Version
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal, Power Metal, Symphonic Metal


Ancalagon1976 Avatar
23.01.2015 09:43

Die 1. Rock Oper von Savatage (der ja mit "Dead Winter Dead", "The Wake Of Magellan" und "Poets and Madman" noch 3 weitere, ähnliche Projekte folgen sollten) war und ist immer noch das Maß aller Dinge für die Band (die ja dieses Jahr in Wacken ihr Comeback geben werden).

Hier verknüpften sich die "alten" Tugenden der Band (Riffs für die Ewigkeit und Jon Olivas unverwechselbare Stimme) mit den zukünftig immer stärker werden Einflüssen aus Prog und Epik. Das Criss Oliva einer der unterschätztesten Gitarristen war, steht ohnehin außer Frage, aber auch Steve "Doc Killdrums" Wacholz bewies ein weiteres mal, warum er seinen Spitznamen trägt, und Johnny Lee Middleton unterlegt Songs wie u.a. "NYC Don't Mean Nothing" mit groovenden Bassläufen...

Für mich nach wie vor DAS SAVATAGE Album.

Anspieltipps: "Streets", "Agony & Ecstasy", "Can You Hear Me Now", "Believe", ach - eigentlich alles!

Punkte: 10 / 10


Savatage: Streets - A Rock Opera (2011 Edition)

Audio CD

für 8,49 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Streets
  2. Jesus saves
  3. Tonight he grins again
  4. Strange reality
  5. A little too far
  6. You're alive
  7. Sammy and Tex
  8. St. Patricks
  9. Can you hear me now
  10. New York City don't mean nothing
  11. Ghost in the ruins
  12. If I go away
  13. Agony and ecstasy
  14. Heal my soul
  15. Somewhere in time
  16. Believe
  17. This isn't what we meant (Acoustic Version)
  18. Morning sun (Acoustic Version)

Weitere Angebote:

Savatage: Streets.Narrated Version/The Video Collection
Audio CD

für 6,79 € 1,70 € (Du sparst 20% = 5,09 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Login
×