Relax Jazzed (2012) - ein Review von wanderwusel

Blank & Jones: Relax Jazzed - Cover
1
Review
1
Rating
9.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Elektronische Musik Chillout, Lounge


wanderwusel Avatar
29.11.2012 11:32

Mit diesem Album gehen die Herren Piet Blank, Jaspa Jones und Andy Kaufhold einmal mehr ganz neue Wege und wandeln auf jazzigen Pfaden fernab vom Mainstream, ohne den Zeitgeist aus den Augen zu verlieren.

Die Relax-Jazzed ist ein Silberling der mich positiv überrascht hat, denn diese Art von Jazz ist eigentlich nicht so ganz meine musikalische Stilrichtung (wer mich kennt weiss das mein Herz am Sound der 80er hängt).
Ich habe mit dieser Scheibe also für mich unbekanntes Terrain und somit absolutes Neuland betreten und bin ehrlich gesagt etwas skeptisch an die Relax-Jazzed rangegangen um festzustellen das Jazz weit mehr ist als nur Fahrstuhlmusik!

Hier werden Blank & Jones-Klassiker in neuen Gewändern präsentiert und den Titeln wurde in enger Zusammenarbeit mit den Brüdern Julian & Roman Wasserfuhr mit komplett neuen Arrangemants ein ganz anderes Gesicht gegeben und siehe da, es passt einfach wenn Ambient, Lounge und Chillout-Titel auf Jazz vom feinsten treffen, gespielt von zwei Ausnahmeerscheinungen dieser Musik die trotz ihres recht jungen Alters sehr schnell ihren Weg in die Elite des deutschen Jazz fanden.

01. Lazy Life 2:58
02. Perfect Silence 5:38
03. Relax (Your Mind) 6:23
04. Hideaway 5:47
05. Flying To The Moon 5:47
06. Pura Vida 5:37
07. Mind Of The Wonderful 6:28
08. Closer To Me 3:29
09. Consequences 5:57
10. Desire 5:14

Herausgekommen ist ein Album das man einfach mit Ruhe geniessen sollte, am besten am Fenster in der warmen Stube an eiskalten Winterabenden, völlig relaxed in der heissen Badewanne liegend, oder aber ganz einfach als Hintergrundmusik beim Plausch mit guten Freunden an einem gemütlichen Abend zu Hause oder in einer gemütlichen Bar.

Sicherlich wird die Relax-Jazzed auch wieder einige Kritiker mit auf den Plan rufen, denn dieses Jazz-Album ist fernab von Clubsound und der Ambient/Lounge-Musik die man ansonnsten von Blank & Jones gewohnt ist, aber hier gehen die drei halt mal ganz andere Wege und ich finde dieses "Experiment" ist sehr gelungen und zeigt auf das der Weg von der typischen elektronischen Ambient/Lounge-Klängen hin zu Jazz nur ein sehr kleiner Schritt sein kann.

Schade nur das das Album mit Ausnahme von "Flying To The Moon" komplett instrumental gehalten wurde, denn gerade dieser Titel mit der feinen Stimme von David Rynkowski gefällt mir ausgesprochen gut und ich persönlich hätte mir halt ein paar Titel mehr in dieser Art gewünscht.

Alles in allem ist die Relax-Jazzed ein Scheibe die ideal passend zur kalten Jahreszeit herauskommt und ein Menge Flair versprüht, klanglisch absolut perfekt abgemischt wurde und die CD kommt nicht einfach im schnöden Jewelcase daher sondern wurde in ein feines schickes kleines Casebound Book gesteckt das optisch richtig was hermacht.

Man sollte hier einfach mal unvoreingenommen reinhören, sich zurücklehnen und einfach die Musik geniessen ...

Punkte: 9 / 10


Blank & Jones: Relax Jazzed 2

Audio CD

für 13,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Lullaby (Les yeux fermes)
  2. Balearic blue
  3. Sunny side up
  4. Le grand bleu
  5. Feel good
  6. After love
  7. Breezin'
  8. Warm weather
  9. Beyond time
  10. J'en reste la
  11. From N'ney with love
  12. Entspannt am Strand
  13. Unknown treasure
Login
×