No Control (1989) - ein Review von Dopesmoker

Bad Religion: No Control - Cover
1
Review
30
Ratings
9.08
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Punk
Werbung


Dopesmoker Avatar
17.06.2012 18:06

DER Meilenstein in der BR Discographie, stellt auch gleichzeitig einen der absoluten Melocore/Punkrock Historie dar, Stücke wie das Eröffnungstriple 'Change of Ideas' / 'Big Bang' / 'No Control' oder der (für mich) beste MelodicHardcore / Punkrock Song 'I WANT TO CONQUER THE WORLD' sind (noch immer!) mit das Beste, was die Szene bis dato zu bieten hat, und gehören auch knapp 23 Jahre nach ihrer Veröfentlichung zu den Livestandarts!
Neben diesen Speedgranaten, mit Wohlfühlgarantie (und den so unglaublich unkitschigen Backgroundchören!) tragen aber auch (die im BR Universum-)langsameren Stücke schon immer zur perfekten Balance auf den früheren BR Alben bei...in diesem Falle 'Sanity'.
Wer bei den poppigeren, langsameren Alben der späteren Jahre (eig. alles ab 1993...) keinerlei Berührungspunkte findet, sollte sich schleunigst NO CONTROL (und dessen Vorgänger SUFFER) besorgen, und mit einem Lächeln im Gesicht durch die Wohnung zu pogen!

10/10 Pt.

Fazit : Klassiker für die Ewigkeit!

Punkte: 10 / 10


Werbung
Login
×