Lock Up The Wolves (1990) - ein Review von Rock'n'Roll Gipsy

Dio: Lock Up The Wolves - Cover
1
Review
39
Ratings
7.95
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Hardrock, Heavy Metal
Rock Hardrock


Rock'n'Roll Gipsy Avatar
30.12.2014 16:07

Okay, ich habe zwar nur drei, aber das ist die erste Dio-Scheibe, bei der ich geschlagene 7 Durchläufe gebraucht habe, um reinzufinden. Die anderen beiden schlugen jeweils beim ersten, zweiten Durchlauf ein, aber das nur am Rande.

"Lock Up The Wolves" wirkt im ersten Moment sperrig, die Songs sind lang (oder kommen einem lang vor), die Melodien wirken schleppend. Das, bis man anfängt, die Details wahrzunehmen. Hinter der vermeintlichen Mühseligkeit verbergen sich 11 wahre Metal-Feuerwerke. Besonders das einfache "Hey Angel", das schnelle "Walk On Water" und "My Eyes" haben es mir angetan, aber auch die Feinheiten der anderen sind nicht zu verachten. (So z.B. das Ende von "Born On The Sun", das ein wenig an bösartiges Lachen erinnert). Definitiv ein tolles Fundstück.

Punkte: 8.5 / 10


DIO: Lock Up the Wolves

Audio CD

für 5,29 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Wild One
  2. Born On The Sun
  3. Hey Angel
  4. Between Two Hearts
  5. Night Music
  6. Lock Up The Wolves
  7. Evil On Queen Street
  8. Walk On Water
  9. Twisted
  10. Why Are They Watching Me
  11. My Eyes

Weitere Angebote:


Login
×