A Decade And A Half (2011) - ein Review von Angry1

Evergrey: Decade And A Half, A - Cover
1
Review
1
Rating
7.50
∅-Bewertung
Typ: Compilation/Best-Of
Genre(s): Metal Power Metal, Progressive Metal
Werbung


29.04.2012 16:55

Donnerwetter – fünfzehn Jahre sind die schwedischen Evergrey nun schon auf der Szene. Zeit also für einen Rückblick auf das bisherige Schaffen und da man acht Studio – sowie ein Livealbum natürlich nicht auf einer CD abhandeln kann, ist A Decade And A Half ein proppevoller Doppeldecker geworden. Dür alteingesessene Anhänger hat man mit den Live Unplugged Versionen von “Wrong” und “Frozen” zwei bisher unveröffentlichte “Leckerlies” beigepackt, die aber den Erwerb der Werkschau nicht rechtfertigen. Für Neueinsteiger ist der mit Linernotes von Bandboss Tom S. Englund und vielen Fotos gespickte 24-Tracker aber bestens geeignet, sich einen ersten Einblick über die Prog Metaller aus Wasaland, die trotz aller Heaviness und Düsterheit gottlob mit Melodien nicht geizen, zu verschaffen. Pretty Maids Fans dürfte vor allem “A Touch Of Blessing” von meinem Lieblingsalbum, dem 2004er “The Inner Circle” gefallen. Selbiges ist mit ingesamt fünf Stücken vertreten, was die Bedeutung der CD für die Band selbst noch unterstreicht. A Decade And A Half kann selbstredend keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben, ist aber eine der besten Metal Retrospektiven 2011. Dig It!

Punkte: 7.5 / 10


Werbung
Login
×