Pixies nyc (Late) December 18 2004 (2005) - ein Review von davevanian

Pixies: nyc (Late) December 18 2004 - Cover
1
Review
1
Rating
2.50
∅-Bew.
Typ: Live
Genre(s): Punk


davevanian Avatar
15.11.2016 00:00

Die Pixies – für mich eine der Topbands zu ihrer Zeit. Punkig, rockig, technisch hochklassig, erstklassige Punkpopmelodien und vor allem alles in einer eigenen Variante verpackt. Ich hab sie damals auch einmal live gesehen als einer der Topacts eines Festivals- genial!

Genial an diesem Livemitschnitt ist bestenfalls die Songauswahl welche wiederum aufgrund der begrenzten Schaffensdauer bis dorthin auch kaum schief gehen konnte. Ich habe selten ein Livealbum gespickt mit absoluten Topsongs gehört das so derart emotionslos, ohne jegliche Begeisterung, Energie oder Spielfreude daher kommt.

Dementsprechend langweilt es und hat mich lange Zeit davon abgehalten in ihre neueren Werke reinzuhören. Aus meiner Sicht ein mindestens überflüssiges Produkt, das seine Pünktchen erhält, weil es rein technisch nichts zu meckern gibt.

Punkte: 2.5 / 10