Dreamevilizer (2011) - ein Review von iwill zähnchen

Palace: Dreamevilizer - Cover
1
Review
5
Ratings
8.20
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal


iwill zähnchen Avatar
01.04.2012 19:14

Da geht man zum Tourauftakt von Primal Fear und kommt mit ner CD von Palace nach Hause. (Mir war die Band bis dato kein Begriff!) Man machte als Anheizer für Brainstorm und Primal Fear eine sehr gute Figur. Geboten wird Teutonenstahl ala Accept und Grave Digger, gewürzt mit einer Prise Judas Priest und ist im Nachgeschmack auf den ersten beiden Running Wild Alben unterwegs.Meine Befürchtung, die Songs würden sich nach ein paar mal hören abnutzen, war unbegründet.Dark Prophecies und Planet Of Slaves wachsen mit jedem weiterem hören, Sons Of War, Beetween Heaven And Hell und Lightfighter sind erstklassige Hymnen, die nicht jeder schreibt und auch der Rest weiß durchaus zu gefallen. Wer auf Accept und co steht, sollte mal reinhören.

Punkte: 8 / 10


Login
×