Power Metal (1988)

Pantera: Power Metal - Cover
2
Reviews
16
Ratings
8.53
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal, Power Metal, Speed Metal, Thrash Metal

9 Tonträger

CDs

  • Cover - Pantera: Power Metal - CD
    CD
    Plattenfirma: Shock Rock Records
    Bootleg
    EAN:
    Kat.-Nr.: Shock Rock Records 02
    10 Tracks
    in 24 Sammlungen
  • Cover - Pantera: Power Metal - CD
    CD
    Plattenfirma: Metal Magic Records
    Bootleg
    EAN:
    Kat.-Nr.: MMR-1988
    10 Tracks
    in 7 Sammlungen
  • Cover - Pantera: Power Metal - CD
    CD
    Plattenfirma: Metal Magic Records
    Bootleg
    EAN:
    Kat.-Nr.: MMR-1988
    10 Tracks
    in 1 Sammlungen
  • Cover - Pantera: Power Metal - CD
    CD, 1988 / USA USA
    Plattenfirma: Metal Magic Records
    Erstauflage
    EAN:
    Kat.-Nr.: MMR-1988
    10 Tracks
    in 49 Sammlungen
  • Cover - Pantera: Power Metal - CD
    CD, 1993 / Italien Italien
    Plattenfirma: Reborn Classics
    Bootleg
    EAN: 4456790054536
    Kat.-Nr.: 110300
    10 Tracks
    in 28 Sammlungen

Vinyl

  • Cover - Pantera: Power Metal - LP
    LP, 1988 / USA USA
    Plattenfirma: Metal Magic Records
    Erstauflage
    EAN:
    Kat.-Nr.: MMR-1988
    10 Tracks
    in 73 Sammlungen
  • Cover - Pantera: Power Metal - LP
    LP, 2009
    Plattenfirma: Metal Magic Records
    Bootleg
    EAN:
    Kat.-Nr.: MMR-1988
    10 Tracks
    in 12 Sammlungen
  • Cover - Pantera: Power Metal - PIC-LP
    PIC-LP, 2012 / Großbritannien Großbritannien
    Plattenfirma: Unbekannt
    Bootleg Re-Release 2012
    EAN:
    Kat.-Nr.:
    10 Tracks
    in 4 Sammlungen

Sonstiges

  • Cover - Pantera: Power Metal - Tape
    Tape, 1988 / Polen Polen
    Plattenfirma: MG Records
    Bootleg
    EAN:
    Kat.-Nr.: mg 2766
    10 Tracks
    in 3 Sammlungen

Punktverteilung

0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 5 5.5 6 6.5 7 7.5 8 8.5 9 9.5 10
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 0 3 1 6 4 0

Reviews


15.07.2011 17:51:29

Review von ToxicWaltz

Punkte: 9.5 / 10

Pantera's erstes Album mit Phil Anselmo am Mikro und auch ihr letztes Album, das dem Genre Heavy/Glam Metal zuzuordnen ist. In meinen Augen ist diese Scheibe eine gute bis sehr gute Heavy Metal Platte, die nur wenige negative Seiten aufweist. Zu allererst will ich mal klar stellen, dass dieses ...



06.05.2010 11:35:08

Review von Lord

Punkte: 6.5 / 10

1988 veröffentlichten Pantera ihr 4. Studioalbum, jedoch das erste mit Phil Anselmo, der den ausgeschiedenen Terrence Lee ersetzte. So änderte sich auch minim der Stil der 1981 gegründeten Band aus Dallas/Texas.
Aber eben nur minimal...

Pantera bezeichnen selber nicht umsonst ihren 1990er
...

Die letzten Ratings

19.07.2016 13:12:32 Vairis 8 Points Rating 8.0
18.12.2014 19:10:37 hotzebee 9 Points Rating 9.0
27.11.2014 19:36:01 Schwarzwurzel 8.5 Points Rating 8.5
17.02.2014 22:27:02 OldNo7 8 Points Rating 8.0
15.01.2014 11:11:12 Skullcrusher74 9 Points Rating 9.0
14.01.2014 13:23:26 metal-rules 9.5 Points Rating 9.5
06.10.2013 11:57:23 Spätzlebanger 8 Points Rating 8.0
16.12.2012 21:29:01 80's Glam Drummer 9.5 Points Rating 9.5
13.12.2012 16:54:42 priester 9 Points Rating 9.0
30.05.2012 02:13:56 BierBorsti 9.5 Points Rating 9.5

Insgesamt sind 16 Bewertungen vorhanden.


Login
×