Back To The Wall (1985) - ein Review von Akhanarit

Bloody Climax: Back To The Wall - Cover
1
Review
4
Ratings
8.25
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Heavy Metal


Akhanarit Avatar
01.10.2013 22:54

Für Fans der 80s wird es jetzt interessant! Das Label Kathargo Records hat sich erinnert, was den Metal Spirit in dieser Dekade ausgemacht hat und ist nun darum bemüht, die One Hit Wonders dieser Zeit auszugraben. Wir alle kennen es. "Da gab es mal diese eine Band ... wie hieß die gleich noch? Die haben nur eine Platte gemacht, kannte aber kaum einer ... musste ma hör'n!"

In diesem Fall präsentieren uns Kathargo Records "Back To The Wall" von BLOODY CLIMAX, erstmals 1985 erschienen. Von vielen Sammlern gesucht, horrende Preise auf den Bieterplattformen (da das Original längst vergriffen ist) und nun kann dieses Album doch wieder Einzug in eure Wohnzimmer halten. Wer die Anfänge von Bands wie IRON MAIDEN oder JUDAS PRIEST, SAXON oder ANGEL WITCH noch im Kopf hat, der sollte hier definitiv mal ein Ohr riskieren. Zumal dieser Release noch einen ganz besonderen Bonus beinhaltet. Das zweite Album der deutschen Band war fertiggestellt, jedoch nie veröffentlicht worden. Dies wir nun geschehen, was das Album auf knapp 80 Minuten Spielzeit anhebt. Viel Futter also für jene, die unserem geliebten Genre auch damals schon die Stange gehalten haben. Die ist für euch!

Punkte: 8 / 10


Bloody Climax: Back to the Wall

Audio CD

für 16,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Edge of the daring
  2. Turn to ice
  3. Back to the wall
  4. Bloody climax
  5. Cinderella
  6. Jailbreaker
  7. Living in the night
  8. Turning in circles
  9. No paragon
  10. Ride with the wind
  11. Run for cover
  12. Fight for my life
  13. Flames of Hell
  14. Out of control
  15. Straight from the heart
  16. Taken by force
Login
×