DeEvolution (2011) - ein Review von Xeledon

Cynthesis: DeEvolution - Cover
1
Review
2
Ratings
6.75
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Metal Progressive Metal


Xeledon Avatar
01.05.2011 14:42

Die Brüder Jasun (Gitarre/Keyboard) und Troy Tipton (Bass) mag der ein oder andere eher als Köpfe der Prog-Combo ZERO HOUR kennen. Nun haben sich die beiden für ihr Nebenprojekt CYNTHESIS wieder mit dem ehemaligen ZERO HOUR-Sänger Erik Rosvold zusammengetan. Als Drummer konnte man Sean Flanegan (ENCHANT) verpflichten und schon steht ein starkes Line-Up, das spieltechnisch auf CYNTHESIS eine tadellose Leistung abliefert.

Warum reicht es dann doch nicht, um aus dem Mittelmaß hervorzustechen? In erster Linie liegt dies am Songwriting. Denn während an vielen Stellen wirklich gute Ideen durchblitzen, klingen andere Passagen viel zu repetitiv und nicht kompakt genug, um wirklich zu überzeugen. Dadurch reißt der Spannungsbogen viel zu oft ziemlich unschön ab. Intros werden tendenziell viel zu sehr in die Länge gezogen ("Incision"), dann trifft ein ruhig-balladeskes Stück ("Shallow World") auf einen recht lahm beginnenden Track ("Profits Of Disaster"), der erst nach dreieinhalb Minuten richtig gut wird, wenn er erheblich an Tempo gewinnt.

Es sind also eigentlich ziemliche Anfängerfehler, die CYNTHESIS im Wege stehen. Da bleibt nur ein verärgertes Kopfschütteln, wenn man weiß, dass es bei ZERO HOUR doch auch anders geht. Die wahre Stärke von "DeEvolution" liegt darin, dass es dem Quartett ganz hervorragend gelingt, Emotionen zu transportieren. Das ist zu einem erheblichen Teil der Verdienst von Erik Rosvold, kann aber auch nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier mit einem ausgereifteren Songwriting erheblich mehr drinnen gewesen wäre. Am Ende steht mit "A Song Of Unrest" ein starkes, aber sehr ruhiges Stück, das förmlich nach einem knallharten Folge- und Abschluss-Stück schreit, welches aber leider nicht kommt. Schade drum.

(http://www.metal.de/progressive-metal-11/review-55/cynthesis/46147-cynthesis-deevolution/)

Punkte: 5 / 10


Cynthesis: DeEvolution

Audio CD

für 17,39 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. The Man Without Skin
  2. Incision
  3. Divided Day
  4. Shallow World
  5. Profits Of Disaster
  6. The Edifice Grin
  7. Twilight
  8. A Song Of Unrest
Login
×