Tao Of The Dead (2011) - ein Review von Bere

...And You Will Know Us By The Trail Of Dead: Tao Of The Dead - Cover
1
Review
19
Ratings
8.34
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock Alternative Rock


Bere Avatar
06.04.2011 02:08

Meine erste Begegnung mit den damals schon hochgelobten Trail of Dead war auf einem Area 4 Festival. Und damals hat es mich nicht wirklich gepackt. Wahrscheinlich hatte ich zu hohe Erwartungen. Ich fand es schlicht gesagt einfach nur mäßig was die Jungs ablieferten. Vielleicht fehlte mir auch der intellektuelle Zugang. ;)
Jahre später wird mir von diesem Album vorgeschwärmt. Ich teste es mit gemischten Gefühlen aus und ich bin sofort begeistert.
Dieses Album ist ein großartiges Konzeptalbum. Man sollte sich am besten die 2 CD Super-Doopa-Edition holen, weil auf der einen CD das Album als durchgehendes Stück drauf ist. Die handelsübliche Version wo die Titel ganz normal ausgeblendet werden ist purer Frevel.
Freunde des Postrock, vielleicht auch Emos kommen hier jedenfalls voll und ganz auf ihre Kosten.

Punkte: 9 / 10


...And You Will Know Us By The Trail Of Dead: Tao Of The Dead

Audio CD

für 7,99 € 0,50 € (Du sparst 6% = 7,49 €!)
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Let'S Experiment (Introduction)
  2. Pure radio cosplay
  3. Summer of all dead souls
  4. Cover the days like a tidal wave
  5. Fall of the empire
  6. The wasteland
  7. Spiral Jetty
  8. Weight of the sun (The post-modern Prometheus)
  9. Pure radio cosplay (Reprise)
  10. Ebb away
  11. The fairlight pendant
  12. Know your honor ("Strange news from another planet") [Part 2]
Login
×