21 (2011) - ein Review von manisimmati

Adele: 21 - Cover
2
Reviews
26
Ratings
8.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Singer/Songwriter/Liedermacher


manisimmati Avatar
08.05.2013 23:45

Adeles „21“ hat die Musikwelt und ihre zahlreichen Awards im Sturm erobert. Doch war diese Euphorie tatsächlich gerechtfertigt? Kaum bestreiten lässt sich, dass Adele Adkins eine Hammer-Stimme hat: kräftig, voll und emotional. Dasselbe lässt sich auch über die Lieder auf dem Album sagen. Sie sind zugänglich, mitreissend und spielen die Stärken der Sängerin gekonnt aus.

Am besten sind die Songs auf „21“, wenn sie auf die Verbindung von Piano und Streicher setzen, wie das bei TURNING TABLES und SET FIRE TO THE RAIN geschieht. Dadurch entfaltet sich eine sentimentale und epische Klangwelt, die einen wohlig schauern lässt. Das Highlight auf der Scheibe ist allerdings SOMEONE LIKE YOU. Hier beschränkt sich die Begleitung auf das Piano, was die Kraft von Adeles Stimme voll zur Geltung bringt. Melancholie pur! Die Opener ROLLING IN THE DEEP und RUMOUR HAS IT schlagen andere Töne an: packende Frustsongs, die einen so richtig durchrütteln. Trotz dieser Glanzlichter muss ich „21“ gewisse Durchänger bescheinigen: I’LL BE WAITING ist monoton und ONE AND ONLY trotz stimmiger Bridge lahm. Das The Cure-Cover LOVESONG hat eine hübsch verrauchte Atmosphäre, krankt aber wiederum an Eintönigkeit.

Unterm Strich ist Adeles zweiter Streich eine runde Sache. Er besteht aus edlen, eleganten Songs, deren Qualität sich nicht wegdiskutieren lässt. Etwas mehr Mut zu Ecken und Kanten wäre wünschenswert gewesen. Für meinen Geschmack tönt das alles dann doch zu geschmeidig. Auch den Vorwurf, thematisch allzu eingeschränkt zu sein, muss sich Adele gefallen lassen. Im Grunde genommen ist „21“ nicht mehr – aber auch nicht weniger – als ein Sammelsurium von Breakup-Songs. Natürlich, in der Theorie liefert so eine Trennung genügend Stoff für tausend Lieder. Aber gerade textlich hat Adele nicht immer aus dem Vollen geschöpft. Trotzdem: Mit einem Griff zu diesem Album macht man nicht viel falsch.

Punkte: 7 / 10


Adele: 21

Audio CD

für 9,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Rolling In The Deep
  2. Rumour Has It
  3. Turning Tables
  4. Don't You Remember
  5. Set Fire To The Rain
  6. He Won't Go
  7. Take It All
  8. I'll Be Waiting
  9. One And Only
  10. Lovesong
  11. Someone Like You

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Login
×