Brutal Truth Evolution In One Take: For Grindfreaks Only! Volume 2 (2009) - ein Review von walzenstein

Brutal Truth: Evolution In One Take: For Grindfreaks Only! Volume 2 - Cover
1
Review
1
Rating
5.50
∅-Bew.
Typ: Live
Genre(s): Metal Grindcore


walzenstein Avatar
05.04.2018 07:53

BRUTAL TRUTH vorzustellen wäre Quatsch, denn sie sind nun mal eine Grind-Institution. Also fasse ich mich kurz.

Ich empfinde es als Frechheit, dass diese CD offiziell auf den Markt kam. Da wurde quasi das “Evolution In One Take” live komplett eingeprügelt und nun versucht man, diesen lauwarmen Aufguss an den Grinder zu bringen und so noch ein paar Dollar extra zu verdienen. An sich ja kein Problem, wenn man Geld verdienen will, aber so eine CD ist Abzocke pur. Diese hätte man auch als Bonus-CD irgendwo zulegen können.

Noch kurz zu Musik. Klar, es gibt hier 36 Minuten lang ordentlich in die Fresse. Saubere Produktion, auch wenn die Songs hier ein Ende rumpeliger und dreckiger rüberkommen, als die Studioversionen. Aber das hat halt Charme. Die Songs wurden aber 1:1 vom Studio-Album übernommen. Lediglich das Tempo wurde hier und da mal etwas angehoben. Spielfehler hört man nicht, dafür aber die Spielfreude der Amis.

Viel mehr gibt es nicht zu sagen. Die-Hard-BRUTAL TRUTH-Fans werden hier eventuell zuschlagen. Für den Rest sei gesagt: For Grindfreaks only ….

Punkte: 5.5 / 10