The Heavy Metal Anthology (2010) - ein Review von gravedancer

Heavy Metal Anthology, The - Cover
1
Review
1
Rating
7.00
∅-Bewertung
Typ: Sampler
Genre(s): Rock Classic Rock


gravedancer Avatar
27.10.2011 15:05

Hier haben wir eine 3 CD Box vorliegen, die es durchaus in sich hat. Wie der name schon sagt handelt es sich um 42 Songs die allesamt dem traditionellen Heavy Metal bzw. auch Hard Rock Genre zuzuordnen sind.

Hervozuheben ist das schöne Desing im Digi-Pack, welches mit blinkend metallischer Schrift im Stile Judas Priests zu gefallen weiß. Aber auch die Songs bieten einige Überraschungen. So befinden sich sehr häufig Coverversionen mehr oder weniger berühmter Klassiker des Genres von anderen Musikern bzw. Bands eingespielt auf den 3 CDs.

CD I widmet sich den "Heavy Metal Classics", hier wissen vor allem Screaming for Vengeance von Sepultura interpretiert, oder "School's Out" von Dave Mustaine und Marty Friedmann interpretiert zu gefallen. Auch Ted Nugents Version von Aerosmiths "Rag Doll" ist gut gelungen und wirkt wesentlich Heavyer als das Original. Dann sind noch einige Originale, wie z.B. Motörheads "Burner" (da gibts aber wirklich größere Klassiker), Hawkwinds "Motorhead" (Viele kennen das Original, ohne Lemmy als Sänger, dafür am Bass, sicher nicht) oder "Take It all The Way" von Girlschool.

Auf CD II bekommt man allerlei Glam Metal um die Ohren. So begeistern mich Neuafnahmen der Bands Quiet Riot (Bang Your Head), LA Guns (Sex Action) und Ratt (Back For More), natürlich auch das ein oder andere Cover wie OZZYs "Crazy Train", gesungen von Dee Snider, oder Guns N Roses' "My Michelle" eingespielt von den LA Guns. Mit "Anything Goes", einem original Demo Song von Hollywood Rose (Pre-Guns N Roses / LA Guns) hat man auch eine kleine Rarität an Bord.

CD III hält "Special Heavy Guest" bereit. So wird z.B. mit einem alten Song "Wailing Sounds" von Jon Bonham und Jimmy Page (Led Zeppelin) eröffnet. Weitere Highlights sind "Seek And Destroy" mit Chuck Billy und Jake E. Lee, "Back in Black" mit Joe Lynn Turner und Phil Collen, "Running With The Devil" (Van Halen) mit Stephen Pearcy (RATT) und Jake E. Lee oder das grandiose "Tie Your Mother Down" (der größte Song von Queen, vergesst Popkamellen wie Radio Gaga...hört euch den Song mal an) interpretiert von Lemmy und Ted Nugent (coole Combi).

Was mich stört: Ich bin kein Fan von Live-Aufnahmen und so finden sich auch diverse Live Mitschnitte auf dieser Compilation, wie man sie auch häufig auf Best Ofs findet, weil es keine Lizenzen für die Originale gab und so bilden diese kleinen Live Ausflüge Störfaktoren für mich, aber das muss ja bei dir nicht so sein. Weiterhin empfinde ich Songs wie Motörheads "Burner", Girlschools "Take it All The Way", Lita Fords "Kiss Me Deadly" (grässlich) oder Samsons "Hard Times" (aufgrund der schauerichen Produktion) als Filler, da diese neben den ganzen Raritäten und Cover Versionen definitiv unter gehen.

Insgesamt jedoch bildet dieses 3CD Boxset einen schönen Partyunterhalter, der hier und dort für Stimmung sorgen wird. Gerade Sammler von seltenen Aufnahmen werden bedient, da hier Coverversionen enthalten sind, die man auf regulären Alben so mancher Künstler nicht finden wird, zumal sich des öfteren Musiker unterschiedlicher Bands die Ehre geben. Persönlcih kaufen, würde ich mir das Teil nicht, aber als Geschenk eignet es sich sehr (so habe auch ich die Box geschenkt bekommen und mich sehr gefreut).

Punkte: 7 / 10


Mike Francis: Anthology

Audio CD

für 16,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Survivor
  2. Night Time Lady
  3. Cover Girl
  4. Late Summer Night
  5. This Love
  6. Fall In Love
  7. Let's Not Talk About It
  8. Love Has Found You
  9. Features Of Love (Club Mix)
  10. Friends (Extended Version)
  11. Let Me In (Extended Version)
  12. That Loving Feeling (with Amii Stewart) - Francis, Mike / Stewart, Amii
  13. Try Love (with Amii Stewart) - Francis, Mike / Stewart, Amii
  14. Times Out Of Time (Extended Version)
  15. Dreams Of A Lifetime (Extended Version)
  1. Lovely Day
  2. Upside Down
  3. You Can't Get Out Of My Heart
  4. I'm Not In Love
  5. Special Girl
  6. Still I'm Running Back To You
  7. Don't Start Givin' Up
  8. Dusty Road
  9. I Want You
  10. I Don't Care
  11. Fallin' On Down
  12. Message In The Eyes
  13. I Want You
  14. Togehter (Extended Version)
  15. Iron It Out (Remix)
  16. Suddenly Back To Me (Extended Version)
  1. On And On
  2. Body Thrill
  3. Fantasy Island
  4. Good And Bad Times
  5. Settle Down
  6. Don't Rock My Soul
  7. Noi
  8. Almeno Con Te
  9. Come Si Spiega
  10. La Piccola Canzone
  11. Complici
  12. Sigarette
  13. Ciao, Senza Rimorsi
  14. Bellissimi Occhi Chiusi
  15. Chi Ama
  16. Ahi Amor
  17. Calmi Calmi
  18. Distesa
  19. Ci Credo Ancora
  20. Il Mio Amore Libero Per Te
  21. Se Non Avro' Che Te
  1. City Lights
  2. Summer Breeze
  3. Someone Like You
  4. Survivor
  5. Quedate
  6. Don't Let Me Be Lonely Tonight
  7. Thinking Of You
  8. Bossa Per Emilia
  9. Time
  10. That Loving Feeling
  11. Perfect Love
  12. Down
  13. Friends
  14. Roots/Nothing Can Come Between Us
  15. I Love You (Late Night Mix)
  16. Livin' It Up (with Bros2) - Francis, Mike / Bros2
  17. Still The Same
  18. Let's Get It On (Live)
  19. Say Love (Live)

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:

Login
×