Bobby Keys (1972) - ein Review von Monkeyman

Bobby Keys: Bobby Keys - Cover
1
Review
1
Rating
3.00
∅-Bewertung
Typ: Album
Genre(s): Rock


Monkeyman Avatar
08.09.2013 09:25

Ein Album komplett mit instrumentalem Funk-/Soulrock. Natürlich bläserlastig mit Focus auf Bobbys Tenorsaxofon. Trotz hochkarätiger Besetzung (Jack Bruce - Bass, Charlie Freeman - Gitarre, Jim Gordon - Drums, George Harrison - Gitarre, Nicky Hopkins - Keyboards, Bobby Keys - Saxophone, Corky Laing - Drums
, Dave Mason - Gitarre , Felix Pappalardi - Bass, Jim Price - Horn, Keyboards, Carl Radle - Bass, Ringo Starr - Drums) wird das ganze schnell eintönig. Die Songs ähneln sich doch alle sehr und haben größtenteils den Charm von Filmmusik aus Krimis der frühen 70er. Die Platte passt in meine Rolling Stones Sammlung, aber ist nichts, was ich mir ein 2. Mal anhören würde.

Punkte: 3 / 10


Bobby Keys: Bobby Keys

Audio CD

für 17,99 €
Amazon icon Kaufen bei amazon.de - Mehr Angebote

Tracklist:

  1. Steal from a king
  2. Smokefoot
  3. Bootleg
  4. Alter rock
  5. Key west
  6. Command performance
  7. Crispy duck
  8. Sand & foam

Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Weitere Angebote:


Login
×