D.T.K. - Live At The Speakeasy (1982) - ein Review von BierBorsti

Johnny Thunders And The Heartbreakers: D.T.K. - Live At The Speakeasy - Cover
1
Review
1
Rating
10.00
∅-Bewertung
Typ: Live
Genre(s): Punk


BierBorsti Avatar
07.12.2012 08:11

Ein sagenhaftes Livealbum des New Yorker Punkrockers und seiner Band The Heartbreakers.
In einem kleinen Club, wo man den Zigarettenrauch und den Alkohol, sowie den Schweiss tobender Fans und der Band förmlich riechen und spüren kann wurde das Livealbum zur Blütezeit des Punk 1977 aufgenommen.
Die Band spielt ihren dreckigen Rock N Roll-Punk und Johnny Thunders, der an diesem Abend auch scheinbar ziemlich stoned gewesen sein muss, änderte gerne bei den Ansagen die Titel der gespielten Songs (Can`t keep my eyes on you" wurde umgewandelt in "Can`t keep my cock on you") und pöbelte gerne das Publikum an ("you`re fucking boring").
Das ist purer Punk und Rock N Roll was da damals noch geboten wurde.
Zwar ist es ohne die Legende Richard Hell, aber wer wissen möchte warum die Toten Hosen große Verehrer von ihm und seiner Band waren sollte das Album unbedingt hören.

Punkte: 10 / 10


Login
×